| Merkzettel
 | Kontakt
 
 
 
Kategorien
Angebote & Aktionen Notebooks
Notebook-Berater Neue Notebooks
Tablets Handys & Smartphones PC-Systeme Monitore Drucker Zubehör & Kabel Haushaltswaren Fernseher Foto & Film Beamer Audio, Video & Car Netzwerk PC-Hardware Server, ThinClients & USV Software Spiele & Konsolen 0% Finanzierung Schnäppchen & Gutscheine Gebraucht- & Vorführware Studentenprogramm
 
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
Jetzt inklusive kostenlosem Update auf das neue Windows 8.1

Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii mit Core i5, 8GB, 1000GB, GT 730M und FULL-HD matt

Unsere Artikelnummer: A 464769
Herstellernummer: NX.M6AEG.006

 



Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii mit Core i5, 8GB, 1000GB, GT 730M und FULL-HD matt

 choise

Das Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii ist ein Multimedia-Notebook, das mit durch seine eingebauter Hardware überzeugen kann. Ausgestattet ist das Notebook mit einem DualCore-Prozessor von Intel und einer dedizierten Grafik von Nvidia. Mit der Geforce Grafik ist das Acer Notebook ein ideales Notebook für alle multimedialen Tätigkeiten. Mit dem eingesetzten Akku können Sie das Acer Aspire V3 auch unterwegs bis zu 4,5 Stunden nutzen.

 

15,6 FULL-HD Display (matt)

 

Beim Aspire V3 setzt Acer auf ein mattes, 39 cm großes Display (15,6 Zoll), das eine maximale Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten bietet. Im Büro oder zu Hause können Sie über den HDMI-Anschluss auch einen weiteren Monitor betreiben. Mittig im Displayrahmen hat Acer eine Web- und Videokamera mit 1.3 Megapixel integriert.

 

Core i5 Prozessor von Intel

 

Das Acer Aspire V3 ist mit einem leistungsstarken DualCore-Prozessor von Intel ausgestattet. Die Core i5-3230M , eine CPU der Ivy-Bridge-Generation, arbeitet bei einem Grundtakt von 2x 2,6 GHz. Die beiden Recheneinheiten der CPU können auf 3 MB L3-Cache zugreifen. Der Prozessor besitzt zwei Kerne (DualCore) und kann dank Hyper-Threading vier Threads gleichzeitig bearbeiten. Neben Hyper-Threading unterstützt der Intel Prozessor auch die Turbo-Boost-Technologie von Intel. Hiermit lassen sich die beiden Kerne des Prozessors dynamisch und bei ausreichender Kühlung bis auf 3,2 GHz hochtakten. Auf der DIE der Core i5 ist auch die neue integrierte HD Grafik 4000 und der Speicherkontroller für DDR3-Unterstützung vorzufinden.

 

Dedizierte Nvidia Grafik mit 2 GB VRAM

 

Für die Grafikberechnungen ist das Notebook von Acer mit zwei Lösungen ausgestattet. Zum einen mit der integrierten HD Graphics 4000 des Intel-Prozessors und zum anderen mit einer dedizierten Grafik von Nvidia. Die Nvidia Geforce 730M besitzt 2048 MB VRAM. Die dedizierte Grafik unterstützt CUDA, DirectCompute 2.1 und OpenCL.

 

Durch den integrierten PureVideo HD Video-Prozessor laufen Dekodierungen von HD Videos komplett auf der Grafikkarte, ohne dass hierbei die Intel-CPU belastet wird. Die Nvidia Grafik ist außerdem zu DirectX 11 kompatibel, sodass selbst neueste Spiele mit vielen Details und in hoher Auflösung genutzt werden können.

 

Über die Optimus-Technologie von Nvidia können Sie jederzeit zwischen den beiden Grafikeinheiten hin- und herschalten, ohne dazu das Notebook neu starten zu müssen. Hierdurch profitieren Sie bei Spielen oder bei grafikintensiveren Programmen von der kraftvollen Nvidia Grafik und unterwegs arbeiten Sie mit der energieeffizienten Grafik der CPU. Das spart unterwegs kostbare Akkuenergie.

 

Viele Schnittstellen

 

Für den Anschluss externer Geräte besitzt das Acer Aspire V3 drei USB-Buchsen. Eine hiervon unterstützt den neuen schnelleren USB 3.0-Standard. Für externe Monitore besitzt das Acer Notebook HDMI-Anschluss. Das heißt, Sie können am Acer Notebook einen weiteren Monitor abschließen und im Büro auf zwei Displays gleichzeitig arbeiten. Des Weiteren ist das Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii mit einem DVD-Brenner und einem 5-in-1-Kartenleser ausgestattet.

 

Ausstattungsmerkmale

 

Im Aspire V3 hat Acer eine Festplatte mit 1000 GB eingebaut. Der Arbeitsspeicher umfasst 8 GB. Als Betriebssystem ist auf dem Acer Aspire V3 Windows 8 in der 64 Bit Version vorinstalliert. In puncto Netzwerkanbindung brauchen Sie beim Acer Notebook auf nichts zu verzichten. Für einen drahtlosen Internet-Zugang ist das Notebook mit einem schnellen WLAN-Modul (802.11 b/g/n) ausgestattet. Nutzen Sie das Notebook in einem kabelgebundenen Netzwerk, können Sie die schnellere GBit-LAN-Buchse nutzen. Eine Datenübertragung über Bluetooth 4.0 wird ebenfalls unterstützt.

 

Die Abmessungen des Acer Aspire Notebook betragen 381,6 x 253 x 33,2 mm bei einem Gewicht von 2,6 kg. Zur Vorderseite hin verjüngt sich das ergonomische Design auf 25 mm. Mit einer Akkuladung können Sie unterwegs bis zu 4,5 Stunden mobil arbeiten, bevor Sie wieder eine Stromquelle aufsuchen müssen.


 

Das Acer Aspire V3-571G-53218G1TMaii zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

  • 39 cm (15,6") FULL-HD IPS Display, matt
  • 1920 x 1080, 16:9 Format
  • Intel Core i5-3230M, 2x 2,6 GHz mit Turbo-Boost bis zu 3,2 GHz, 3 MB L3-Cache
  • NVIDIA GeForce GT 730M, 2 GB VRAM
  • 8 GB DDR3 Arbeitsspeicher
  • 1000 GB HDD, 5.400 U/Min
  • DVD Super Multi Brenner (DVD DL±RW/CD±RW)
  • Wireless LAN 802.11 b/g/n, GBit-LAN, Bluetooth 4.0
  • HDMI, USB 3.0
  • Windows 8 64Bit

 

Die notebooksbilliger.de Kaufempfehlung:

 

Wir empfehlen das Acer Aspire V3-571G-53218G1TMaii allen Kunden, die ein Multimedia-Notebook für den täglichen Einsatz suchen und auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis achten.

 

Das auf Windows 8 basierende Notebook eignet sich durch den DualCore-Prozessor, ein Intel Core i5-3230M und der dedizierten Nvidia für mehr als nur für Office- und Internet-Anwendungen. Durch die DirectX 11 kompatible Nvidia Grafik laufen selbst aktuelle Spiele in hoher Auflösung ruckelfrei. Das Aspire V3 Notebook von Acer besitzt ein 39 cm (15,6“) großes, mattes Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln.

 

Durch den Lithium-Ionen-Akku können Sie mit Acer Aspire V3-571G-53218G1TMaii unterwegs bis zu 4,5 Stunden mobil arbeiten, ohne dass Sie eine Stromquelle aufsuchen müssen – entsprechender Stromsparmodus vorausgesetzt.


Passendes Zubehör zu diesem Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii


15.6 Zoll BildschirmdiagonaleFull HDIntel Core i5Nvidia Grafik 2048MB8 GB ArbeitsspeicherFestplatte 1000 GBDVD BrennerUSB 3.0Windows 8



Dockingstations und Portreplikatoren:

Garantieverlängerungen:

Taschen: 

Mäuse & Tastaturen:

Sonstiges:

  • Ersatz- oder Zusatz-Akkus finden Sie hier: Akkus
  • Das passende Netzteil finden Sie hier: Netzteile
  • Weiteres Acer-Zubehör finden Sie hier: Weiteres Zubehör
Möchten Sie mehr über Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii erfahren?
Lesen Sie die Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii Bewertungen!
Prozessor
  Intel® Core™ i5 (3.Generation) 3230M Prozessor 2x 2,60 GHz
TurboBoost bis zu 3.20 GHz
Cache 3 MB
Arbeitsspeicher
Größe 8 GB
Technologie DDR3 SDRAM
Taktung PC3 10600 (1333 MHz)
max. Erweiterung auf 16 GB   Passender Arbeitsspeicher zum Aufrüsten!
Verbaut 1 von 2 Modulen
Formfaktor SODIMM 204-Polig
Display
Displaygröße 39 cm (15,6")
Auflösung 1920 x 1080 Pixel (WUXGA TFT)
Display-Art
mattes Display
toInfo
LED-Backlight
HDTV Full HD (1080p)
Grafik
Besonderheit DirectX® 11
Grafik-Speicher Art DDR3
Hersteller NVIDIA
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GT 730M
toInfo
Dedizierter Speicher 2048 MB
Festplatte
Format 2,5"
Anzahl 1
Kapazität (Gesamt) 1000 GB
Umdrehung (HDD) 5400rpm
S-ATA
Laufwerk
  DVD Double Layer Brenner DVD DL±RW/CDRW
Schnittstellen
HDMI
USB 2.0 2x
USB 3.0 1x
Card Reader 5 in 1 (SD/SDHC/MMC/MS/ SDXC)
Kommunikation
Bluetooth 4.0
Ethernet LAN 10 MBit/s, 100 MBit/s, 1000 Mbit/s
Wireless Lan Acer InviLink™ 802.11 a/g/n, Wi-Fi CERTIFIED™; unterstützt Acer SignalUp Wireless Technologie
  Schon vollständig vernetzt? Hier finden Sie alles für High-Speed-DSL und W-LAN!
Sound
Chipsatz HD Audio Codec
Mikrofon-in
Kopfhörer-out
integriertes Mikrofon
Besonderheiten Dolby® Home Theater® v4
Weitere Merkmale Dolby® -zertifiziertes Surround Sound System mit zwei eingebauten Stereo Lautsprechern
Ausstattung
Farbe grau
inkl. Akku
inkl. Netzteil
integr. Webkamera 1.3 Megapixel Web – Videokamera
Kensington-Schloss Buchse
Nummernblock
Office 2010 Ready
Betriebssystem/Software
Betriebssystem Windows 8 64 Bit
Software Adobe® Flash® Player 10.3, Adobe® Reader® 10.x, Bing™ Bar, Internet Explorer 9, newsXpresso™, Norton™ Online Backup, Windows Live™ Essentials, McAfee® Internet Security Suite Trial, NTI Media Maker™, Microsoft® Silverlight™, Skype™
Notebookeigenschaften
Abmessungen 381,6 (B) x 253 (T) x 25,2/33,2 (H) mm (mm)
Akkulaufzeit bis zu 4,50 Stunden
Akkuleistung 4.400,00 mAh
Gewicht 2,60 kg
Garantie
Collect & Return Service 24 Monate
International 12 Monate
Zustand neu
loading

Durchschnittliche Kundenbewertung:   7 Kundenbewertungen
Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii mit Core i5, 8GB, 1000GB, GT 730M und FULL-HD matt
5 Sterne
28 %
 
  2
4 Sterne
28 %
 
  2
3 Sterne
42 %
 
  3
2 Sterne
0 %
 
  0
1 Stern
0 %
 
  0

Samstag, 24. August 2013
   S. Hartwig
Bewertung für: Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii mit Core i5, 8GB, 1000GB, GT 730M und FULL-HD matt
habe ein Laptop gesucht, das tauglich für Alltagsanwendungen ist (Officeprogramme, Emails schreiben, von der Couch aus surfen) und auch genügend Leistungsreserven für ein paar Spiele hat (bin allerdings mit Diablo 3, Xcom etc. niemand, der HighEnd 3D Leistung benötigt)
Da das Laptop im Urlaub auch für DVDs herhalten muss, als transportabler Zwischenspeicher für Fotos dienen soll, und auch die ein oder andere Bildbearbeitungssoftware komfortabel bedienbar bleiben soll, waren eine große Festplatte (1 TB), aussreichend Arbeitsspeicher (8GB) und eine halbwegs taugliche Grafikkarte notwendig.
Bezgl. der Grafikkarte war uns die sinnvolle Steuerung (und notfalls auch schnelle und leichte manuelle Anpassung) wichtig, wann sich die Grafikkarte dazuschaltet.
Außerdem war uns ein Full HD Bildschirm wichtig.
Das vorliegende Notebook, das super schnell und voll tauglich geliefert wurde, erfüllte alle Kriterien. Allerdings waren wir aus der Vergangenheit (schon etliche Jahre her) mit Acer nicht immer zufrieden, daher bestellten wir das Laptop mit gemischten Gefühlen. Von Seiten der Ausstattung ist das Laptop wirklich sehr gut gelungen, leicht und transportabel und sehr ruhig. Auch das angeblich laute DVD Laufwerk konnte ich bisher nicht nachvollziehen. Lüftergeräusche blieben, wenn überhaupt wahrnehmbar, bisher immer sehr angenehm im Hintergrund. Meine Frau ist da sehr sensibel und selbst sie kommt mit dem Geräuschpegel gut klar.
DAs Display gefällt mir sehr gut. Sowohl Farbwiedergabe als auch Kontrast sind super. Sehr gute Ausleuchtung und ein großen Abfall der Helligkeit zu den Seitenrändern hin kann ich nicht feststellen. Selbst horizontale oder vertikale Betrachtungswinkel sind besser in dargestellt und heller, als ich es von vielen Vorgängerlaptops gewöhnt bin.
Die Laufzeit des Akkus hölt in neuartigem Zustand für gute 3 Stunden (für Internetsurfen und Mails schreiben) wenn Onboardgraphic genutzt wird.
touchpad ist in Ordnung und reagiert gut. Auch Vergrößern oder Verkleinern der Anzeige funktioniert einwandfrei. Maustatsten sind getrennt und haben einen angenehmen Druckpunkt.

Kritikpunkte sind die Verarbeitung und der Sound. In meinen Augen auf Grund des PreisLeistungs-Verhältnisses des Laptops ist das Meckern auf hohem Niveau, aber wen ein "möchtegern-edel Look aus Plastik" stört, der sollte lieber ein paar hundert EUR mehr ausgeben. Die Scharniere des Displays sind stabil und trotzdem leichtgängig. Der DisplayDeckel biegt sich bei einhändigem Öffnen oder Druck auf den Deckel durch.
Der Sound des Laptops ist ziemlich blechern und "leer". Der Software-Equalizer rettet ein wenig, aber ein soliden oder guten Sound kann man vom Laptop nicht erwarten.

Ein paar Randnotizen:
-Die Tastatur ist für mich als 10 Fingertipper angenehm (gute Druckpunkte und knackiger Anschlag. Gute Positionierung der Tasten, Sonderfunktionen lauter und leiser, heller und dunkler aber leider auf den viel zu kleinen Cursortasten)
Für Zocker sind die Pfeiltasten, wie bei vielen Laptops, sehr klein geraten. Ziffernblock ist dafür sehr angenehm. LED für Feststelltaste fehlt

- alle Anschlüsse (USB, HDMI, Kopfhöhrer DVI) liegen links und rechts vorne. Wer also viele Geräte anschließt, mag sich etwas eingeengt fühlen.
Anschluss Strom und LAN liegen links hinten

- Dies alles sind nur persönliche Ansichten und ich bin jemand, der sich nicht sonderlich gut mit Computern oder technischen Details auskennt! Wer also eigenständig Hardware ein- oder ausbaut, dieselbige in Treibereinstellungen optimiert etc. dem wird meine Meinung wahrscheinlich wenig weiterhelfen.


Meiner Meinung nach ein sehr angenehmes Laptop, das viel Leistung und Komfort für den super Preis bietet. Ambitionierte Gamer oder Viel-Filmgucker sowie Leute, denen eine Aluminumausführung und stabile Ausführungen lieber sind, werden mit dem Laptop eher nicht glücklich.

Jeder, der ein unkompliziertes Laptop für den Alltag sucht, ein paar Games zocken will oder viel ´Platz für Bilder und Dateien auf einem transportablen Laptop will, der findet in meinen Augen ein Laptop mit sehr gutem PreisLeistungsverhältnis vor!
Mittwoch, 29. Januar 2014
   Jessica F.
Bewertung für: Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii mit Core i5, 8GB, 1000GB, GT 730M und FULL-HD matt
Ich nutze den Laptop fürs Studium (z.B. Matlab, aber keine anspruchsvollen CAD Programme), Multimedia, Office usw. Dafür ist er genau geeignet, etwas mehr als für den Standard-Office-Nutzer aber kein Gaming Laptop. Ich fasse zusammen:

Pluspunkte:
+ Das Display ist sensationell gut. Ausschlaggebend ist für mich das IPS-Panel. Die Farben sehen von wirklich bei jedem Blickwinkel gleich aus, nicht wie bei anderen Displays, wo man schon in den Ecken Veränderungen sehen kann.
+ Touchpad, im Gegensatz zur V5 Serie von Acer hat das Touchpad hier seperate Tasten. Bei den V5 Laptops verrutscht die Maus manchmal beim Klicken, das finde ich persönlich unangenehm.
+ Das Design finde ich gelungen, das wird aber wohl eine sehr subjektive Einschätzung sein. Ich finde nicht, dass Metallgehäuse per se schöner und hochwertiger sind als Kunststoffgehäuse.
+ Leistung des Prozessors, Arbeitsspeicher und der Graphikkarte passen vom Level her gut zusammen. In manchen Laptops passt das nicht, dann stellt sich die Frage: Wieso eine sehr gute Graphikkarte bezahlen, wenn der Prozessor schon früher schlapp macht und man die Leistung nicht wirklich ausnutzen kann?
Minuspunkte:
- Der Sound, da stimme ich den vorherigen Bewertungen zu, der ist wirklich nicht berauschend. Ich wollte unbedingt die Lautsprecher oben und nicht auf der Unterseite des Laptops haben (wie in der V5 Serie). Auf der Couch oder sogar auf dem Tisch werden die Lautsprecher auf der Unterseite abgedeckt, das wollte ich vermeiden. Aber da der Klang nicht sehr gut ist, hat man auch nichts gewonnen. Man kann mit den Frequenzreglern von Softwareseite her etwas verbessern, aber nicht viel.

Donnerstag, 27. Februar 2014
   Hermann
Bewertung für: Acer Aspire V3-571G-53238G1TMaii mit Core i5, 8GB, 1000GB, GT 730M und FULL-HD matt
Ich habe ein Notebook für einfache „Multimedia-Anwendungen“, z. B. kleine Videos bearbeiten, Bildbearbeitung im kleinen Rahmen, Multimedia im Internet, gesucht. Ich arbeite unter anderem als Programmierer und arbeite sehr viel am Rechner.

Was habe ich gesucht: Leistungsstarkes Note- oder Ultrabook, max. 15.6“, mattes Display, Grafikkarte von ATI und NVIDIA (kein Intel), Arbeitsspeicher mindestens 4 GB (erweiterbar), solides Gehäuse, Prozessor, mindestens Intel® Core™ i5, Kosten max. 1000,- Euro. Windows 8 habe ich dabei als tolerierbares Übel akzeptiert.

Nach längerem Suchen kam ich auf das Acer Aspire V3-571G.

Was die Leistung angeht, scheint das Gerät auf dem ersten Blick (!) meinen Ansprüchen gerecht zu werden. Als nachteilig empfinge ich die Auflösung von 1920 x 1080. Bei einem Notebook oder Ultrabook mit max. 15.6“ reichen mir 1366 x 768 Pixel.

Die meisten Internetseiten haben bei eine 1:1 Anzeige eh fast nie über 1200 Pixel Breite. Eine Seite von knapp über 800 Pixel wird also bei einer Auflösung von 1920 Pixel Breite 1:1 nicht einmal auf der Hälfte des Displays angezeigt. Auch wenn die Tendenz zu immer höheren Auflösungen geht, muss man sich fragen, ob das für kleine Displays Sinn macht.

Aber auch das wäre ok gewesen. Ausschlaggebend dafür, dass ich das Gerät zurückgeschickt habe, war das Gehäuse. Aus meiner Sicht (!) wirkte es zerbrechlich. Der Rahmen um das Display ist schlecht verarbeitet. Zwischen dem oberen Rand vom Display und dem Rahmen ist sozusagen ein Hohlraum. Schließt man das Notebook, indem man es oben am Displayrahmen anfasst und den Deckel zu klappt, hört man das Geräusch, wie der Rahmen auf dem Display aufschlägt.

Ausführlich kann ich aber zu dem Gerät nichts sagen, da ich es nur kurz testen konnte. Wie beschrieben, war es die Verarbeitung, die mir nicht gefallen hat und zudem die Auflösung mir übertrieben erscheint.
loading