Onlineshops für Technik im Deutschlandtest - notebooksbilliger.de ist Sieger im Bereich Kundenzufriedenheit
 
 
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
Jetzt inklusive kostenlosem Update auf das neue Windows 8.1

ASUS S400CA-CA021H 14" Touch Ultrabook [Core i7,4GB RAM,24GB SSD+500GB HDD,Win8]

Unsere Artikelnummer: A 458571

 



Gutschein

Passen Sie mit ASUS Originalzubehör Ihr Notebook Ihren Bedürfnissen an!

Tipp: Entdecken Sie das ASUS Originalzubehör. ASUS bietet z.B. Eingabegeräte für eine bequemere Eingabe, Taschen für Transportschutz, Zusatz-/Ersatzakkus, neue Netzteile oder auch auf Wunsch Garantieerweiterungen.
  zum ASUS Zubehör Sortiment

ASUS S400CA-CA021H 14" Touch Ultrabook [Core i7,4GB RAM,24GB SSD+500GB HDD,Win8]

Dieses Ultrabook ist ein Touch-Ultrabook. Erfahren Sie hier, wie das innovative Touch-Design Ihr Arbeits- und Surf-Erlebnis vereinfachen wird.
 

ASUS Vivobook S400CA-CA021H



ASUS VivoBook S200E-CT182H 11.6

Mit den neuen Ultrabooks der Vivobook-Serie erweitert ASUS sein Sortiment um Ultrabooks mit einem Touch-Display. Der 14-Zoll-Bildschirm, den ASUS beim Vivobook S400CA-CA021H eingebaut hat, unterstützt Touch-Eingaben bis zu 10 Fingerberührungen. Das Ultrabook im Aluminium-Design basiert auf einem Core i7-Prozessor von Intel. Als Betriebssystem kommt Windows 8 von Microsoft zum Einsatz.

 

 

Hardware-Ausstattung

 

Im Inneren des Ultrabooks von ASUS arbeitet ein DualCore-Prozessor der Core i7-Serie von Inte. Der Core i7-3517U, eine CPU der aktuellen Ivy-Bridge-Generation, arbeitet bei einem Grundtakt von 2 x 1.9 GHz. Durch die Turbo-Boost-Technologie von Intel lässt sich die Taktfrequenz dynamisch bis auf 3.0 GHz erhöhen. Die beiden Recheneinheiten der CPU stehen 4 MB L3-Cache zur Verfügung. Der Prozessor besitzt zwei Kerne und kann dank Hyper-Threading vier Threads gleichzeitig bearbeiten. Auf der DIE der Core i7 ist auch die integrierte HD Grafik 4000 und der Speicherkontroller für DDR3-Unterstützung vorzufinden. Der Intel Core i7-3517U hat einen geringen Stromverbrauch von gerademal 17 Watt und wird in 22 nm gefertigt.

 

Für die Grafikberechnungen ist die integrierte Grafik des Prozessors verantwortlich. Die HD Grafik 4000 der Ivy-Bridge-CPU eignet sich für mehr als nur für einfache Bürotätigkeiten. Selbst die ruckelfreie Wiedergabe von hochauflösendem Filmmaterial ist hiermit möglich. Hierfür hat Intel im Grafikkern eine zusätzliche Einheit zum De-/ Encodieren von HD-Videomaterial implementiert. Auch Spielen ist mit der Intel Grafik bis zu einem gewissen Rahmen möglich. Wenn Sie die Detailstufe und Bildschirm-Auflösung entsprechend anpassen, laufen selbst aktuelle Spiele mit DirectX-11-Unterstützung auf dem ASUS Notebook.

 

Das Vivobook der S400-Serie von ASUS besitzt 4 GB Arbeitsspeicher vom Typ DDR-3 mit 1600 MHz. Neben einer großen Festplatte mit 500 GB Speicherplatz hat ASUS das Ultrabook auch mit einem 24GB SSD Cache ausgestattet.

 

 

14-Zoll-Display mit Touch

 

Das Vivobook S400CA-CA021H von ASUS verfügt über ein 35,5 cm großes Display, auf dem Sie mit einer Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten übersichtlich arbeiten können. Das Display im 16:9 Format ist berührungsempfindlich und reagiert auf Fingereingaben. Für den Anschluss externer Monitore oder Beamer verfügt das Ultrabook über je eine HDMI- und VGA-Buchse. Im Büro oder zu Hause können Sie hierdurch auf mehreren Bildschirmen gleichzeitig arbeiten. Im Displayrahmen hat ASUS auch eine HD-Webcam mit Mikrofon untergebracht.

 



Microsoft Windows 8

 

Auf dem S400CA-CA021H Vivobook von ASUS ist bereits das neue Windows 8 Betriebssystem von Microsoft vorinstalliert. Hiermit können Sie noch schneller und effektiver arbeiten als mit Windows 7. Durch die vielen neuen Funktionen lässt sich das neue Betriebssystem noch einfacher bedienen und Microsoft hat auch neue Sicherheits- und Wiederherstellungsfunktionen mit integriert.

 


Connectivity

 

Für einen drahtlosen Netzwerk-Zugang ist das Ultrabook von ASUS mit einem schnellen WLAN-Modul (802.11 b/g/n) ausgestattet. Hiermit können Sie zu Hause und auch unterwegs – Infrastruktur vorausgesetzt – Ihre E-Mails abrufen, in Kontakt mit den sozialen Netzwerken bleiben oder einfach nur surfen. Das Ultrabook von ASUS unterstützt außerdem eine Funkverbindung via Bluetooth. Hierüber können Sie externe Eingabegeräte oder ein Bluetooth-Headset anschließen oder Daten zum Beispiel mit Ihrem Smartphone austauschen. Für externe Geräte wie Drucker, Festplatten oder DVD-Brenner sind drei USB-Buchsen vorhanden, wobei eine nach dem schnelleren USB-3.0-Standard arbeitet. Über die RJ-45-Buchse lässt sich das Notebook auch mit jedem kabelgebundenen Netzwerk verbinden.


 

Abmessungen und Gewicht

 

Die Abmessungen vom Ultrabook S400CA-CA021H von ASUS betragen 339 x 239 x 21 mm bei einem Gewicht von 1,8 kg. Der eingesetzte Akku mit 3 Zellen macht Sie für mehrere Stunden unabhängig von einer externen Stromquelle.

  

ASUS VivoBook S200E-CT182H 11.6Das ASUS Vivobook S400CA-CA021H zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

  • 35,5 cm (14,0“) Touch Screen, 1366 x 768
  • Intel® Core™ i7-3517U Prozessor der dritten Generation (1.90 GHz, 4MB Intel® Smart-Cache) mit Intel® Turbo Boost bis zu 3.0 GHz
  • Intel® HD Grafik 4000
  • 4 GB DDR3 1600 MHz Arbeitsspeicher
  • 500 GB Festplatte
  • 24GB SSD
  • Wireless LAN 802.11 b/g/n, Bluetooth, GBit-LAN
  • USB 3.0, HDMI, VGA
  • Microsoft Windows 8


Die notebooksbilliger.de Kaufempfehlung:

 

Wir empfehlen das Vivobook S400CA-CA021H von ASUS allen Kunden, die ein großes 14-Zoll-Ultrabook mit Touchscreen suchen. Das neue Ultrabook der Vivobook-Serie basiert auf einem schnellen Core i7-Prozessor und 4 GB Arbeitsspeicher. Neben einer großen Festplatte mit 500 GB hat ASUS das Ultrabook auch mit einem 24 GB SSD-Modul ausgestattet.

 

Das große Wide-Screen-Display besitzt eine Bilddiagonale von 35,5 cm und ist berührungsempfindlich. Bis zu 10 Fingerberührungen werden gleichzeitig erkannt. Im Displayrahmen hat ASUS auch eine HD-Webcam implementiert.

 

Als Betriebssystem kommt beim Vivobook S400CA-CA021H Ultrabook von ASUS das neue Windows 8 von Microsoft zum Einsatz. Für eine gute Mobilität hat ASUS das Ultrabook mit einem 3-Zellen-Akku ausgestattet, der Sie für mehr als 5 Stunden unabhängig von einer externen Stromquelle arbeiten lässt.



14.0 Zoll BildschirmdiagonaleMultitouch DisplayIntel_Ultrabook_i7Intel HD Grafik 40004 GB ArbeitsspeicherFestplatte 500 GBSSD 24 GBWireless LanWindows 8




Möchten Sie mehr über ASUS S400CA-CA021H erfahren?
Lesen Sie die ASUS S400CA-CA021H Bewertungen!
Prozessor
  Intel® Core™ i7 (3. Generation) 3517U Prozessor 2x 1.90 GHz
TurboBoost bis zu 3.00 GHz
Cache 4 MB
Technologie Intel® Hyper-Threading Technologie
Arbeitsspeicher
Größe 4 GB
Technologie DDR3 SDRAM
Taktung PC3 12800 (1600 MHz)
max. Erweiterung auf 8 GB   Passender Arbeitsspeicher zum Aufrüsten!
Verbaut 1 von 2 Modulen
Display
Displaygröße 35,56 cm (14")
Auflösung 1366 x 768 Pixel (WXGA TFT)
Display-Art
Touchscreen
Besonderheit 10 Finger Touch Panel, Glare Type
LED-Backlight  
Touchscreen-Display mit Finger und Stift
Multitouch  
HDTV HD-Ready (720p)
Grafik
Hersteller Intel®
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4000
Festplatte
Anzahl 2
Kapazität (Gesamt) 524 GB
Kapazität (SSD) 24 GB
Kapazität (HDD) 500 GB
Umdrehung (HDD) 5400rpm
S-ATA  
Besonderheit + 24GB SSD Cache
Laufwerk
Besonderheit Dieses Ultrabook verfügt über kein optisches Laufwerk. Wir empfehlen Ihnen zum Brennen von DVDs und CDs ein externes optisches Laufwerk.
Schnittstellen
VGA  
HDMI  
USB 2.0   2x
USB 3.0   1x
Card Reader   3 in 1 (SD Card Memory Leser, MMC, SDHC)
Kommunikation
Bluetooth  
Ethernet LAN   10 MBit/s, 100 MBit/s, 1000 Mbit/s
Wireless Lan (WLAN)   Wireless LAN 802.11 B/G/N
  Schon vollständig vernetzt? Hier finden Sie alles für High-Speed-DSL und W-LAN!
Sound
Besonderheiten ASUS SonicMaster Technologie
Mikrofon-in  
Kopfhörer-out  
Audio-out  
integriertes Mikrofon  
Weitere Merkmale Audiosystem mit zwei Lautsprechern
Ausstattung
  Aluminium-Design, Instant On, Super Hybrid Engine II
Farbe silber/schwarz
inkl. Akku  
inkl. Netzteil  
integr. Webkamera HD-Webcam
Office 2010 Ready  
Betriebssystem/Software
Betriebssystem Windows 8 64 Bit inkl. Gratis Upgrade auf Windows 10 alle Informationen
Notebookeigenschaften
Abmessungen 339 x 239 x 21 mm (mm)
Akkulaufzeit bis zu 5,00 Stunden
Akkuleistung 4.000 mAh
Gewicht 1,80 kg
Garantie
Collect & Return Service 24 Monate
Garantiezeit Pick-Up & Return Service innerhalb Deutschland & Österreich
Zustand neu
loading

Durchschnittliche Kundenbewertung:   41 Kundenbewertungen
ASUS S400CA-CA021H 14" Touch Ultrabook [Core i7,4GB RAM,24GB SSD+500GB HDD,Win8]
5 Sterne
31 %
 
  13
4 Sterne
26 %
 
  11
3 Sterne
7 %
 
  3
2 Sterne
4 %
 
  2
1 Stern
29 %
 
  12

Mittwoch, 05. Dezember 2012
   SB
Bewertung für: ASUS S400CA-CA006H 14" Touch Ultrabook [Core i5,4GB RAM,24GB SSD+500GB HDD,Win8] [ Nicht mehr erhältlich ]
Wesentliche Unterschiede zum aktuellen Produkt: Intel® Core™ i5 (3.Generation) 2x 1,70 GHz
Ich habe das Gerät seit zwei Wochen im Einsatz und bin sehr zufrieden damit.
Nachdem ich schon längere Zeit auf der Suche nach einem passendem Laptop war, ist dieser meinen Vorstellungen am nächsten gekommen.

Die Verarbeitung ist für den Preis absolut top. Die verarbeiteten Materialien fühlen sich sehr gut an, insgesamt ist die Haptik wirklich gut. Das Notebook ist sehr leicht, lässt sich kaum verwinden, knarzt an keiner Stelle und unterschiedliche Spaltmaße gibt es auch keine.
Einzig in der Mitte der Tastatur lässt es sich etwas eindrücken, was beim normalen Gebrauch aber nicht auffällt.
Auch nach längerer, intensiver Benutzung wird das Gerät kaum merklich wärmer, natürlich etwas stärker an den Lüftungsschlitzen.
Die Lüfter drehen unter Volllast etwas höher, sind aber die meiste Zeit sogar komplett aus und erreichen maximal ein bemerkbares, aber nie störendes Niveau.

Das Design gefällt mir persönlich sehr gut. Die Ähnlichkeit mit Apples Macbook ist natürlich nicht von der Hand zu weisen, was durchaus als Kompliment verstanden werden darf.

Die gebotenen Schnittstellen sollten jedem Durchschnittsuser reichen. Leider gibt es nur einen USB 3.0 Port, aber wie oft hat man schon mehrere Massenspeicher(USB-Stick, externe Festplatte) gleichzeitig an seinem Notebook angeschlossen...
Die Lösung mit dem ausklappbaren LAN-Anschluss finde ich sehr pfiffig und ist ein kleines Herausstellungsmerkmal, da es bei den meisten anderen Ultrabooks nur einen USB auf LAN-Adapter gibt.

Das Highlight ist aber natürlich der Bildschirm bzw. die Touchfunktion. Nachdem ich die Beta von Windows 8 getestet hatte, war ich auf Grund des neuen Bedienkonzeptes sehr skeptisch ob Microsoft nicht zu radikal vorgegangen ist.
Mit dem Touchscreen ist die Bedienung allerdings absolut überzeugend und kann mit meinem Android Tablet durchaus mithalten.
Leider ist die Auswahl an angepassten Windows 8 Apps noch sehr beschränkt, so muss mann immer wieder in den "alten" Desktop Modus zurück, der sich mit dem Touchpad, bzw. der Maus komfortabler bedienen lässt.
Die Schaltflächen sind leider nicht auf Touch angepasst und meist etwas zu klein. Das Surfen im Internet macht aber auch im Desktop Modus und dem Touchscreen Spaß.
Der Bildschirm ist eher für den Einsatz im Haus bzw. im Schatten gemacht. Leider spiegelt er relativ stark und ist nicht sehr hell zu stellen.
Bei Sonneneinstrahlung ist er daher kaum zu benutzen. Da ich ihn aber zu 99 % aber im Gebäude benutze stört mich das kaum.

Die Leistung ist im Auslieferungszustand wirklich gut. Ich hatte nur ab und zu das Gefühl, dass die Festplatte das System etwas ausbremsen würde und habe sie daher durch eine 256 GB SSD von Samsung getauscht und benutze sie mit einem Gehäuse als externe Festplatte.
Dazu habe ich noch ein 4 GB DDR 1333 Modul gekauft und bin nun hoch zufrieden mit der gebotenen Leistung.
Der Laptop braucht im heruntergefahrenen Zustand handgestoppte 3 Sekunden um komplett hochzufahren und ist auch so extrem schnell.
Die Performance der internen Grafikkarte kann natürlich nicht mit derer dedizierter mithalten, ist aber für Spiele mit geringeren Hardwareanforderungen noch ausreichend.


Die Akkulaufzeit beträgt beim Surfen im Internet ca. 4 Std, kein Dauerrenner aber ausreichend für die meisten denke ich.

Ab und zu habe ich das Problem, dass ich die Verbindung zum WLAN verliere, was nur durch trennen und wiederverbinden gelöst werden kann. Ich bin dabei das durch eine andere Treiberversion zu lösen, hatte bis dato aber noch keinen Erfolg.

Insgesamt kann ich das Gerät absolut empfehlen und sehe es als günstigere, aber nicht billigere Alternative zu den meist 600 € teureren anderen Ultrabooks, die sich nur in wenigen Details absetzen können.
Investiert man noch ca. 190 € in die vorher angesprochene SSD und RAM ist dies ein absolutes Top Gerät mit dem Touchscreen als großes Herausstellungsmerkmal.
Freitag, 19. April 2013
Kommentar Kommentar von: thrawn
Zu RAM: Es ist nur ein Modul bestückbar. Daher 8 GB. Auf dem MAinboard sind schon 4GB verlötet...
Freitag, 01. Februar 2013
Kommentar Kommentar von: SB
Ich habe ein zweites Modul gekauft und auch eingebaut. Woher die Info kommt es funktioniere nicht, weiss ich nicht. Diese ist aber definitiv falsch
Sonntag, 27. Januar 2013
Kommentar Kommentar von: Euroschreck
Der Hauptspeicher soll doch nicht durch ein 2tes Modul auf 8GB erweiterbar sein. Hat der User hier das 2te Modul tatsächlich eingebaut???Dann ist die Beschreibung zu diesem Gerät falsch!!!
Freitag, 25. Januar 2013
Kommentar Kommentar von: Christian A.
"Dazu habe ich noch ein 4 GB DDR 1333 Modul gekauft" Wie bitte soll das funktionieren, wenn nur 1 Modul verbaut werden kann und keine Erweiterung möglich ist?
Samstag, 15. Dezember 2012
Kommentar Kommentar von: SB
Mit dem neusten Wireless Treiber, hat sich das Problem mit den Verbindungabbrüchen wohl erledigt
Freitag, 04. Januar 2013
   Mark E.
Bewertung für: ASUS S400CA-CA021H 14" Touch Ultrabook [Core i7,4GB RAM,24GB SSD+500GB HDD,Win8]
ASUS Viviobook S400CA – Testbericht
Man muss vorneweg sagen, dass das S400CA (ich besitze die i7 Version) vom Preis-/Leistungsverhältnis unschlagbar ist. Es gibt jedoch trotzdem ein paar Mankos die erwähnt werden wollen.
DISPLAY:
An der Spitze steht das Display, welches zwar von der Helligkeit vollkommen ok ist. Jedoch vom Blickwinkel der absolute Mist. Der Horizontale Blickwinkel ist eigentlich ganz in Ordnung. (Bin mir nicht sicher wie man das ausdrückt, aber ich meine damit, wenn man von der Seite hineinsieht. Der vertikale ist jedoch sehr, also wirklich sehr schlecht. Man darf bei jeder kleinen Sitzpositionsveränderung den Bildschirm auch neu einstellen. Nicht weiter nervig, aber macht sich trotzdem bemerkbar. Der Display ist glänzend (nicht anders zu erwarten bei dem Preis), lässt aber Fingerabdrücke sehr herausstechen. (Es wird ein Wischtuch mitgeliefert).
Der Touchscreen funktioniert ohne Einwände sehr gut.

VERARBEITUNG:
Die Verarbeitung ist sehr edel gehalten in Aluminiumoptik. Dabei das Augenmerk auf Optik. Wenn man auf das Aluminium klopft, merkt man, dass es sich nur um eine Legierung (?) handelt. Fällt aber sonst nicht weiter auf und stört hoffentlich auch keinen. Die Rückwand des Displays ist aus schwarzem gebürstetem Alu. Hier sind die Fingertapsen noch stärker zu sehen als auf dem Touchscreen. Das Problem: Sie lassen sich mit dem mitgeliefertem Tuch nicht so einfach entfernen. Was allerdings gut dagegen hilft: Sie einfach mit den Fingern zu verreiben. :D

TRACKPAD:
Das Trackpad funktioniert eigentlich sehr gut. Die Klickgeräusche sind relativ laut, aber akzeptabel. Ein großes Problem, welches manchmal auftritt ist, dass der ASUS Smart Gesture Treiber manchmal abstürzt und ich noch keine Lösung zum manuellen restart gefunden habe. Nur ein Neustart hilft hierbei. Smart Gesture wird benötigt um einige Windows 8 Funktionen auszunutzen bzw. auch um einfaches scrollen (mit 2 Fingern ziehen) zu realisieren. Meistens stürzt er ab, wenn man den PC in den Schlafmodus versetzt, aber nicht immer. Ich habe bisher noch keine Regel gefunden wann es passiert.

Der Rest des Ultrabooks dient keiner weiteren Erwähnung, da es nichts zu beanstanden gibt, oder Softwaretechnisch bedingt ist. Der Akku hält relativ lange. Die Tastatur ist nicht beleuchtet. Der Lüfter bläst manchmal recht viel, aber nicht störend. Für 24€ kann man ganz locker einen weiteren 4GB RAM Riegel einschieben, und den Flaschenhals 5200rpm Festplatte lässt sich auch durch eine SSD ersetzen sobald man ein wenig gespart hat. Im groben und ganzem eine Kaufempfehlung.
Samstag, 06. April 2013
Kommentar Kommentar von: Victorio L.
Ich hatte die gleiche Idee mit der SSD-Festplatte. Allerdings ist das nicht so einfach wie man denkt. Den Inhalt der Ursprünglichen Klasse auf eine SSD zu klonen ist alles andere als einfach, denn die meisten Migrationstools und Backup-Softwares kriegen das Alignment nicht richtig hin. Resultat ist dann zwar ein funktionierendes Betriebssystem, allerdings nur 50% der Leistung die die SSD ursprünglich bietet. Zweite Möglichkeit wäre die Neuinstallation vom USB-Stick. Da stellt sich die Frage, woher bekommt man die richtige Windowsversion, denn der Lizenzschlüssel, den man übrigens nur mit entsprechender Software auslesen kann (, weil er nicht von Außen einsehbar ist und auch nicht im Inneren des Notebooks zu finden ist), passt natürlich nur zu einer Speziellen Windowsversion. Danach beginnt das große Downloaden der insgesamt 89 Treiber und Utillities, die auf Asus.com einzeln heruntergeladen werden können. Alternativ kann man mit Programmen wie Double-Driver (fast) alle Treiber von der anderen Festplatte kopieren. Die Aktion hat ein ganzes Wochenende in Anspruch genommen und das Resultat war nicht ganz wie erwartet. Aus welchen Gründen auch immer bleibt die SSD-Festplatte bei Benchmark-Test unter etwa 100MB unter ihrer maximales Geschwindigkeit. Trotzdem ergibt sich (gestestet mir 12GB RAM) eine deutlich verkürzte Startzeit. Es dauert nur ca 3 Sekunden bis man den Sperrbildschirm von Win 8 angezeigt bekommt und der PC ist schon gleich viel leiser. Mein Fazit: SSD einbauen nur wenn man sich auskennt und trotzdem noch ein viel Zeit hat.
Mittwoch, 27. Februar 2013
Kommentar Kommentar von: Alexander S.
Hallo, habe auch heute das Ultrabook bekommen und an sich kann ich dem nur zustimmen was Mark E. hier geschrieben hat, bis auf das Trackpad. Dies ist einfach ein Verarbeitungsfehler - ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Asus dieser Fehler bekannt war: - Das Trackpad, egal wo man es anfasst, egal wie leicht, es klackert und in einem ruhigen Raum deutlich hörbar... Werde mein Ultrabook deswegen zurücksenden..
Mittwoch, 28. November 2012
   Yvonne K
Bewertung für: ASUS S400CA-CA021H 14" Touch Ultrabook [Core i7,4GB RAM,24GB SSD+500GB HDD,Win8]
Der Laptop ist echt super Spitze. Super leise, "federleicht". Das Windows 8 und die Kacheloberfläche ist noch etwas gewöhnungsbedürftig. Auch wenn man ein Smartphone hat, ist es hier doch etwas anders. Mit dem Touchscreen macht es echt spaß. Ich bin echt froh über diesen Kauf und bereue es nicht.
Mittwoch, 21. November 2012
   Michael S.
Bewertung für: ASUS S400CA-CA006H 14" Touch Ultrabook [Core i5,4GB RAM,24GB SSD+500GB HDD,Win8] [ Nicht mehr erhältlich ]
Wesentliche Unterschiede zum aktuellen Produkt: Intel® Core™ i5 (3.Generation) 2x 1,70 GHz
Habe das Ultrabook letzte Woche bestellt und es war schnell am Dienstag da. Das Gerät ist absolut in Ordnung, wenn man auf das Preis-Leistungsverhältnis achtet. Der Touchscreen ist natürlich optimal für Win8 und lässt sich gut bedienen (schnelle Reaktionszeit).

Bin absolut zufrieden und kann das Gerät nur weiterempfehlen.
Samstag, 15. Juni 2013
   Marco
Bewertung für: ASUS S400CA-CA006H 14" Touch Ultrabook [Core i5,4GB RAM,24GB SSD+500GB HDD,Win8] [ Nicht mehr erhältlich ]
Wesentliche Unterschiede zum aktuellen Produkt: Intel® Core™ i5 (3.Generation) 2x 1,70 GHz
Das Notebook (Ultrabook) kam genau 12 Stunden nach der Bestellung bei mir an. (Expressversand) Der Versand ist schonmal super gelaufen. Vielen Dank noch einmal an das Notebooksbilliger.de Team. In der Verpackung sind das Ladekabel, ein Putztuch, Handbuch, etc. und das Notebook vorhanden. Überraschung: Es ist kein Akku zum selbst einsetzen dabei. Dieser ist wohl im Notebook verbaut. Laut meinen informationen kann man diesen aber einfach tauschen, indem man die Schrauben unten öffnet und die Abdeckung abnimmt. Das finde ich persönlich gut, so ist alles im Notebook verbaut und ist nicht extern angesteckt.

Optik:
Das Notebook ist sehr chic. Zu den Materialien kann ich nichts sagen, aber es sieht alles total edel aus, ist gut verbaut und macht einen super Eindruck. (Qualitativ sehr hochwertig meiner Meinung nach).

Erste Benutzung:
Das Notebook fuhr innerhalb weniger Sekunden hoch, wie ich es von einem Ultrabook erwartet habe. Nachdem man sich bei Windows 8 angemeldet hat, kann es schon losgehen und man kann Windows so personalieren wie man möchte. Das Touch ist super geeignet, für diese Version von Windows, da die Apps auf Touch ausgelegt sind. Die Displayhelligkeit, die hier teilweise kritisiert wird kann ich nicht bemängeln. Ich finde das Display recht hell und bin total zufrieden.

Programme installieren:
Ich habe verschiedene Programme wie Office, Mailproramme, etc. installiert und dies ging wirklich super schnell. Bei meinem alten Notebook ging dies rund 10 Minuten. Bei diesem Ultrabook ca. 2 Minuten. (Wenn überhaupt).

Tastatur:
Die Tastatur finde ich spitze. Das kein Nummernblock vorhanden ist, liegt wohl an der Größe des Notebooks. Die Tasten lassen sich super drücken und da mein altes Notebook ungefähr den gleichen Druckpunkt hatte, ist dies für mich keine große Umstellung.

Ruhezustand:
Beim zuklappen des Notebooks gelangt er in den Ruhemodus. Beim aufklappen ist er innerhalb von 2 Sekunden wieder betriebsbereit. Dies finde ich persönlich super.

Touch:
Das Touchscreen funktioniert super. Schon bei der kleinsten Berührung reagiert das Touchscreen.

Fazit: Für meine Verhältnisse ist das Notebook (Ultrabook) perfekt. Total schnell, tolle Verarbeitung, die Webcam hat eine super Auflösung und macht für das, dass es eine Webcam ist tolle Bilder. Ich bin also wirklich sehr zufrieden und kann es jedem empfehlen, der ein Ultrabook sucht, das schnell ist, Touchscreen besitzt und super verarbeitet ist. Von mir 5 Sterne.

5 Sterne auch für den schnellen Versand von Notebooksbilliger.de
loading