Anmelden um einzukaufen! Neukunden bitte registrieren.
 
 
 
Community Blog News Forum
LG
MSI
NBB
Erfahrungsberichte Hilfe Unser Team
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
Forum
Sie befinden sich hier: notebooksbilliger.de Forum » Notebooks » HEWLETT PACKARD » Meine ersten Erfahrungen mit dem HP Pavilion DV6-6B56SG

Thema:

Meine ersten Erfahrungen mit dem HP Pavilion DV6-6B56SG

Dieses Thema bezog sich auf: HP Pavilion DV6-6B56SG [GAMING-STAR]
<<<1
Profilbild

Gast

Mitglied seit: kein Mitglied
Beiträge: 1
Aktivität:
 
 
 
 
 
 

04.04.2012 - 23:47 Uhr
Frage 1: Windows umschreiben

Es ist jederzeit möglich eine eigene DVD zu schreiben. Diverse Anleitungen befinden sich in dafür vorgesehene Foren.

Programme: AIK (MS Tool), CD XP Burner und die Win7 Recovery-Partition

Habe mir eine nackte 3.2GB Version geschaffen und fehlerfrei installiert. Boot funktionierte tadellos.


Frage 2: SSD

Die Preise für SSD/HDD fallen wieder. Eine 3TB Seagate kostete Oktober 2011 150€. Dann im November 2011 nach der Flut 360€ und mittlerweile bekommt man sie wieder für 160€. Das ist wahrlich nicht mit jeder HDD/SSD so, jedoch ist die Tendenz in Richtung Markterholung spürbar. Paar Wochen warten und eine +120GB SSD kaufen. REICHT. Alles weitere über externe Platten regeln.
Es gibt Händler, die gute SSD´s für unter 120€ anbieten. Crucial M4 als Beispiel ;) ...

Das erspart den Umbau.
<<<1

Nutzungsbedingungen der notebooksbilliger.de Community