| Merkzettel
 | Kontakt
 
 
 
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
Forum
Sie befinden sich hier: notebooksbilliger.de Forum » Notebooks » HEWLETT PACKARD » Meine ersten Erfahrungen mit dem HP Pavilion DV6-6B56SG

Thema:

Meine ersten Erfahrungen mit dem HP Pavilion DV6-6B56SG

Dieses Thema bezog sich auf: HP Pavilion DV6-6B56SG [GAMING-STAR]
<<<1
Profilbild

Gast

Mitglied seit: kein Mitglied
Beiträge: 1
Aktivität:
 
 
 
 
 
 

04.04.2012 - 23:47 Uhr
Frage 1: Windows umschreiben

Es ist jederzeit möglich eine eigene DVD zu schreiben. Diverse Anleitungen befinden sich in dafür vorgesehene Foren.

Programme: AIK (MS Tool), CD XP Burner und die Win7 Recovery-Partition

Habe mir eine nackte 3.2GB Version geschaffen und fehlerfrei installiert. Boot funktionierte tadellos.


Frage 2: SSD

Die Preise für SSD/HDD fallen wieder. Eine 3TB Seagate kostete Oktober 2011 150€. Dann im November 2011 nach der Flut 360€ und mittlerweile bekommt man sie wieder für 160€. Das ist wahrlich nicht mit jeder HDD/SSD so, jedoch ist die Tendenz in Richtung Markterholung spürbar. Paar Wochen warten und eine +120GB SSD kaufen. REICHT. Alles weitere über externe Platten regeln.
Es gibt Händler, die gute SSD´s für unter 120€ anbieten. Crucial M4 als Beispiel ;) ...

Das erspart den Umbau.
<<<1

Nutzungsbedingungen der notebooksbilliger.de Community