notebooksbilliger.de Gaming Special Angebote - Bis zu 75% sparen
 
 
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
Jetzt inklusive kostenlosem Update auf das neue Windows 8.1

LENOVO IDEAPAD YOGA13 MAM4DGE Ultrabook (33cm (13,3");Core i7, 8GB RAM; 256GB SSD; Win8)

Unsere Artikelnummer: A 470837
Herstellernummer: MAM4DGE

 
Hinweis: Abweichend vom Video können sich die Modelle dieser Serie in ihren Hardwareeigenschaften unterscheiden wie z.B TV Tuner, SSD Festplatte. Überprüfen Sie vor dem Kauf ihre gewünschte Ausstattung über die Artikeleigenschaften des jeweiligen Modells.



LENOVO IDEAPAD YOGA13 MAM4DGE Ultrabook (33cm (13,3");Core i7, 8GB RAM; 256GB SSD; Win8)

Mit dem neuen Ideapad Yoga 13 bietet Lenovo sein erstes Ultrabook in der Kategorie „Convertibles“ an. Beim Ideapad Yoga 13 lässt sich das Multitouch-Display mit 13,3 Zoll Bilddiagonale komplett um 360 Grad nach hinten drehen, sodass sich das Ultrabook in ein Tablet verwandelt. Lenovo nennt dies „3600-Flip Design“.

 

Tablet oder Ultrabook?

Das Lenovo Ideapad Yoga 13 vereinigt Tablet und Ultrabook in nur einem Gerät. Das rund 1,5 kg leichte Hybrid-Notebook hat Lenovo mit einem 13,3 Zoll Widescreen-Display ausgestattet, das mit 1600 x 900 Bildpunkten auflöst.

Wird das Display des Ultrabook geöffnet, können Sie mit dem Ideapad Yoga 13 wie mit einem normalen Ultrabook arbeiten. Ganz umgeklappt wird aus dem Ultrabook ein Tablet und die Eingaben erfolgen jetzt ausschließlich über das Multitouch Display. Hierbei setzt Lenovo auf ein IPS-Panel, welches Kontraste und Farben in fast allen Betrachtungswinkeln in brillanter Qualität wieder gibt.



Anwendungsmöglichkeiten vom Lenovo Ideapad YOGA

Laptop-Modus

Stand-Modus

Zelt-Modus

Tablet-Modus




 

Hardware-Ausstattung

Beim Lenovo Ideapad Yoga 13 MAM4DGE Ultrabook kommt ein Intel Core i7-Prozessor zum Einsatz, der mit seiner integrierten HD Grafik 4000 auch für die Grafikberechnungen verantwortlich ist. Der Core i7-3537U Prozessor arbeitet bei einer Taktfrequenz von 2,0 GHz, die sich im Turbomodus bis auf 3,1 GHz anheben lässt. Die beiden Rechenkerne können auf einem gemeinsamen Smart-Cache von 3 MB zugreifen. Als Arbeitsspeicher besitzt das Ultrabook 8 GB vom Typ DDR3 mit 1600 MHz.

Zum Speichern von Daten hat Lenovo ein SSD-Modul mit 256 GB Fassungsvermögen eingebaut, auf dem das neue Betriebssystem Windows 8 von Microsoft vorinstalliert ist. Ein optisches Laufwerk ist im flachen Ultrabook keines verbaut, dieses müssten Sie extern über USB anschließen.

 




Connectivity

Für einen einfachen und unkomplizierten Internetzugang ist das Lenovo Ideapad Yoga 13 mit einem schnellen W-LAN-Modul ausgestattet, das zu den Standards IEEE 802.11 b/g/n kompatibel ist. Am Lenovo Ultrabook befinden sich auch zwei USB-Buchsen, wobei eine nach dem schnelleren USB-3.0-Standard arbeitet. Hierüber können Sie Ihre externen Geräte wie USB-Festplatten, Drucker oder DVD-Brenner auch am Ideapad Yoga 13 anschließen. Auch ein externer Monitor lässt sich am Hybrid-Notebook verwenden. Hierfür ist ein HDMI-Anschluss vorhanden. Im Ideapad Yoga 13 befindet sich auch ein 3-in-1-Kartenleser.

 

 

Der Lenovo Ideapad Yoga 13 MAM4DGE zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

  • 33,8 cm (13,3“) HD+ Widescreen Display, 1600 x 900 Pixel
  • Intel® Core™ i7-3537U Prozessor der dritten Generation (2.0 GHz, 4MB Intel® Smart-Cache) mit Intel® Turbo Boost bis zu 3.1 GHz
  • Intel® HD Grafik 4000
  • 8 GB DDR3 1600 MHz Arbeitsspeicher
  • 256 GB SSD
  • WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
  • HDMI, 1x USB 3.0, 1x USB 2.0
  • Farbe: orange
  • Microsoft Windows 8

 

 

Die notebooksbilliger.de Kaufempfehlung:

Wir empfehlen das Lenovo Ideapad Yoga 13 MAM4DGE allen Kunden, die ein leichtes und kraftvolles Ultrabook suchen. Durch das um 360 Grad schwenkbare Display lässt sich das Ultrabook von Lenovo auch wie ein Tablet verwenden.

Mit seinen Abmessungen von 333,4 x 224,8 x 16,9 mm ist das Ultrabook von Lenovo sehr kompakt. Für eine hohe Mobilität sorgt auch das geringe Gewicht von 1,54 kg. Beim 13,3 Zoll großen Display setzt Lenovo auf ein IPS-Panel, wobei die Farbqualität und die Kontrastwerte in fast allen Blickwinkel erhalten bleiben. Das 33,8 cm große Display löst hierbei mit 1600 x 900 Pixeln auf.

Auch die eingebaute Hardware überzeugt bei diesem Ultrabook. Hier hat Lenovo einen kraftvollen DualCore-Prozessor der dritten Generation von Intel, 8 GB schnellen Arbeitsspeicher und ein 256 GB fassendes SSD-Modul verbaut.

Auf dem Lenovo Ideapad Yoga 13 Ultrabook kommt das neue Windows 8 Betriebssystem vom Microsoft zum Einsatz.

 


13.3 Zoll BildschirmdiagonaleMultitouch 10 FingerIPS - DisplayIntel_Ultrabook_i7Intel HD Grafik 40008 GB ArbeitsspeicherSSD 256 GBWireless LanHD WebcamWireless LanBluetooth 4.0USB 3.0USB 2.0SpeicherkartenslotGewicht unter 1,6 kgWindows 8


Möchten Sie mehr über LENOVO IDEAPAD YOGA13 MAM4DGE Ultrabook erfahren?
Lesen Sie die LENOVO IDEAPAD YOGA13 MAM4DGE Ultrabook Bewertungen!
Prozessor
  Intel® Core™ i7 (3. Generation) 3537U Prozessor 2x 2,0 GHz
TurboBoost bis zu 3.10 GHz
Cache 4 MB
Arbeitsspeicher
Größe 8 GB
Technologie DDR3 SDRAM
Taktung PC3 12800 (1600 MHz)
max. Erweiterung auf 8 GB
Verbaut 1 von 1
Display
Convertible  
Displaygröße 33 cm (13,3")
Auflösung 1600 x 900 Pixel
Display-Art
glänzendes Display
Besonderheit IPS Display
LED-Backlight  
Multitouch  
Grafik
Hersteller Intel®
Grafikkarte
Intel HD Graphics 4000
Festplatte
Typ SSD
Anzahl 1
Kapazität (Gesamt) 256 GB
Kapazität (SSD) 256 GB
Schnittstellen
HDMI  
USB 2.0   1x
USB 3.0   1x
Card Reader   3in1 (MMC/SD/Memory Stick)
Kommunikation
Bluetooth   4.0
Wireless Lan (WLAN)   Wireless LAN 802.11 B/G/N
  Schon vollständig vernetzt? Hier finden Sie alles für High-Speed-DSL und W-LAN!
Sound
Besonderheiten 2x2W
Mikrofon-in  
Kopfhörer-out  
integriertes Mikrofon  
Weitere Merkmale Audiosystem mit zwei Lautsprechern
Ausstattung
Farbe orange
inkl. Akku  
inkl. Netzteil  
integr. Webkamera HD-Webcam
Betriebssystem/Software
Betriebssystem Windows 8 64 Bit inkl. Gratis Upgrade auf Windows 10 alle Informationen
Notebookeigenschaften
Abmessungen 334 x 224 x 17 mm (mm)
Akkulaufzeit bis zu 8,00 Stunden
Akkuleistung 4.400 mAh
Gewicht 1,54 kg
Garantie
Bring-In 24 Monate
Zustand neu
loading

Durchschnittliche Kundenbewertung:   39 Kundenbewertungen
LENOVO IDEAPAD YOGA13 MAM4DGE Ultrabook (33cm (13,3");Core i7, 8GB RAM; 256GB SSD; Win8)
5 Sterne
76 %
 
  30
4 Sterne
15 %
 
  6
3 Sterne
5 %
 
  2
2 Sterne
2 %
 
  1
1 Stern
0 %
 
  0

Donnerstag, 20. Juni 2013
   Johannes O.
Bewertung für: LENOVO IDEAPAD YOGA13 MAM4DGE Ultrabook (33cm (13,3");Core i7, 8GB RAM; 256GB SSD; Win8)
Ich habe sehr lange auf so ein Notebook gewartet, allen anderen Notebooks bisher fehlte mir immer etwas in Hinblick auf Funktionen, Leistung oder Optik, das IdeaPad Yoga 13 ist somit mein erstes richtiges Notebook und löst mein langsames Netbook NC10 ab. Ich bin sehr begeistert von dem Gerät, besonders die Tablet Funktion macht es für mich perfekt. In der Uni mal eben Notizen machen, PDFs darstellen lassen und zuhause arbeiten mit Maus und Tastatur. Ich war sehr skeptisch mit dem OS, aber Windows 8 ist perfekt für dieses Gerät geeignet, ich kann mir kein besseres OS vorstellen. Eigentlich bin ich eingefleischter Windows Desktop User der alles mit der Maus macht, mit Touchpads konnte ich mich nie so richtig anfreunden, jetzt erwische ich mich aber manchmal dabei den PC mit dem Finger statt der Maus zu bedienen, also es verschmilzt alles mehr.

Das gerät ist erstklassig verarbeitet, fühlt sich sehr wertig an und da knetert nichts. Auch der Bildschirm ist sehr stabil, man sieht z.B. keine Druckspuren auf dem LCD wenn man mal von hinten auf den Bildschirm drückt um die Position zu wechseln. ;)

Ehemaliger Kritikpunkt:
Alles ist top bis auf den Lüfter, der lief IMMER. Auch wenn man den nur in sehr leiser Umgebung wahrnimmt, fing er dann doch an zu nerven.
Nun hat Lenovo aber eine alternative Thermaltabelle herausgebracht, die man von deren englischer Seite herunterladen und mittels bootbarem DOS USB Stick flashen kann, kinderleichte Anleitung ist auch dabei. Und von da an war Ruhe/ der Lüfter dreht entweder gar nicht oder sehr leise, und dass bei einer Zimmertemperatur von 30°C jetzt im Sommer, also letztendlich auch Daumen hoch für die Lautstärke.
Freitag, 19. Juli 2013
Kommentar Kommentar von: Christian
Danke Dir Johannes für den Link, aber ich denke, das ist mir ne Nummer zu groß mit dem "flashen", bin einfacher Anwender und kenne mich mit derartigen Dingen leider nicht aus.
Donnerstag, 18. Juli 2013
Kommentar Kommentar von: Johannes O.
@Christian: Die aktuellste Thermaltabelle findes du hier h_t_t_p://forums.lenovo.com/t5/IdeaPad-Slate-Tablets-Knowledge/Yoga-13-Fan-Noise/ta-p/1065093 . Darunter ist auch das neuste Bios zu finden, das würde ich vorher flashen.
Donnerstag, 18. Juli 2013
Kommentar Kommentar von: Christian
Hallo Johannes, habe mir gestern das Yoga 13 bestellt und in den Tests schon vom lauten Lüfter gelesen. Wo genau finde ich die von Dir erwähnte Anleitung und den Patch? Habe es leider nicht gefunden bisher. Dank und Gruß christian
Montag, 20. Januar 2014
   Lo Heinrichs
Bewertung für: LENOVO IDEAPAD YOGA13 MAM4GGE Ultrabook (33cm (13,3");Core i7, 8GB RAM; 256GB SSD; Win8) [ Nicht mehr erhältlich ]
Wesentliche Unterschiede zum aktuellen Produkt: Keine
Zunächst war ich zu 100% begeistert von diesem Gerät. Alles funktionierte einwandfrei und wie beschrieben. Die Verarbeitung ist super und die Handhabung einfach. Dann wurde im Store das Update auf win8.1 empfohlen. Nach der Installation war fast nix mehr wie vorher, leider im Negativen. Z. B.:der Rechner war total lahm, vor allem im Tablet-Modus und es funktionierten keine Videos mehr. Nach vielen Versuchen mit Programmen und Treibern und div. erfolglosen Recherchen in Google habe ich nun wieder win8 installiert und alles ist wie vor dem Update. Leider muß ich nun auf einige gute Neuerungen von win8.1 verzichten. Vielleicht gibt's ja mal eine Version die auf diesem Rechner läuft?!?
Sonntag, 26. Mai 2013
   Martin
Bewertung für: LENOVO IDEAPAD YOGA13 MAM4GGE Ultrabook (33cm (13,3");Core i7, 8GB RAM; 256GB SSD; Win8) [ Nicht mehr erhältlich ]
Wesentliche Unterschiede zum aktuellen Produkt: Keine
Ich habe das Lenovo Ideapad nun 8 Tage in Benutzung und bereits problemlos in den Arbeits-Alltag integriert.
Zuerst fällt auf wie schnell das Ultrabook mit Hilfe der SSD das System geladen hat. Etwa 4 Sekunden nach dem Betätigen des Einschaltknopfes nach vollständigem Herunterfahren befindet man sich im Startmenü und kann sofort alle seine Anwendungen ausführen.
Die Benutzung mit dem Touch-Screen macht Spaß, gelingt einfach und macht schon zur Routine geworde Vorgänge wieder interessant. Windows 8 macht nun endlich auch Sinn.
Die Qualität des Displays ist hervorragend und konkuriert mit den wirklich guten Displays von MacBooks. Die IPS-Panel erlauben eine Betrachtung des Displays aus allen möglichen Winkeln und erleichtern so erheblich die Benutzung, da das Display nicht wieder bewegt morgen muss und echte Farben und gute Kontraste darzustellen. So können auch mehrere Personen das Dargestellte gleichzeitig problemlos betrachten, praktisch bei Kundenpräsentation bei denen nur ein Notebook dabei ist. Das Ultrabook im "Zelt-Modus" aufstellen und via Touch bedienen.
Der Prozessor arbeitet schnell und beim Starten der Programme hilft wieder die SSD. Kurze Ladezeiten und schnelle Aufrufe. Benutzt man die Standard-Auflösung HD+ (1600x900), was gleichzeitig die höchst mögliche ist, so sind Bedienflächen innerhalb von Programmen wie "Datei", "Bearbeiten" mit Touch-Bedienung schwer zu treffen. Hier liegt aber das Problem mehr an den Software-Entwicklern die es verpasst haben ihre Programme für Toch-Geräte anzupassen. Wen das stört der hat immer noch das präzise Touchpad oder stellt auf eine etwas geringere Auflösung um.
Der große Arbeitsspeicher macht sogar Video-Bearbeitung möglich, die 8GB bringen genügend Zwischenspeicher.
Da dieses Gerät keine Grafikkarte verbaut hat sondern der Prozessor diese Arbeit übernimmt sind keine neueren Spiele und rechenintensive 3D-Anwendungen ruckelfrei möglich. Für Photoshop, Grafiker und alle die keine Top-aktuellen Spiele spielen möchten, reicht die Leistung allerdings aus.
Der Akku hält unter starker Belastung etwa 3,5-4 Stunden, beim Surfen mit geringerter Bildschirm-Helligkeit um die 6 Stunden. Super, bleibt zu hoffen, dass das auch so bleibt!

Im Gesamten bleibt nur noch zu sagen: ein wirklich gutes Gerät, dass sehr gut verarbeitet ist und einen robusten Eindruck macht. Die Gewinde sind passend eingestellt und die edele lederartige Oberfläche rund um Tastertur und das Mous-Pad sind nicht nur sehr schick sondern auch angenehm griffig.
Einziger Negativpunkt ist der Preis. Für 250 bis 300 Euro weniger lässt sich ein Gerät mit ähnlicher Leistung ergattern, allerdings muss man dann auf die Schlankheit (1,49cm dick), den stabilen und sehr genauen Touch-Screen und das um 360° drehbare Display verzichten.
Montag, 20. Mai 2013
   Fit&fun
Bewertung für: LENOVO IDEAPAD YOGA13 MAM4DGE Ultrabook (33cm (13,3");Core i7, 8GB RAM; 256GB SSD; Win8)
Ich habe das Lenovo Ideapad Yoga 13 jetzt eine Woche. Es macht wesentlich mehr Yoga als ich ;-). Spaß beiseite, ich wollte ein großes Tablet, einen Computer zum Fersehen am Tisch, meine Büroarbeit überall machen können,...und dafür ist es super! Die Scharniere machen einen robusten Eindruck. Die richtige Bedienung des Touch Screen und Windows 8 brauchten ein paar Tage der Eingewöhnung, dann macht´s richtig Spaß. Das Ideapad ist in wenigen Sekunden hochgefahren.
Fazit: Flexibel, schnell, vor allem vielseitig.
Freitag, 08. November 2013
   JL
Bewertung für: LENOVO IDEAPAD YOGA13 59373269 Ultrabook 13,3" / Core i3-3227U / 8GB RAM / 128GB SSD / Win8 [ Nicht mehr erhältlich ]
Wesentliche Unterschiede zum aktuellen Produkt: Intel® Core™ i3 (3. Generation) 2x 1,90 GHz, 1600 x 900 Pixel (WXGA++)
Sehr, sehr geiles Teil! Unter Win 8.1 als (Schul- und Spiel)Laptop für meine Tochter. Als MediaCenter (DLNA-Streaming an DENON AVR3112) für mich. Als Tablet für meine Frau und mich am Abend auf der Couch. Wenn das Yoga 2 rauskomm1, werde ich mein BizLaptop (T510) dadurch ersetzen.
loading