| Merkzettel
 | Kontakt
 
 
 
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Microsoft Windows 8 Pro 32/64 Bit deutsch - Upgrade-Version von Windows XP (ab SP3), Vista oder Windows 7

Unsere Artikelnummer: A 453660
Herstellernummer: 3UR-00021

 


Blog News

Microsoft Windows 8 Pro - Upgrade-Version von Windows XP (ab SP3), Vista oder Windows 7

Mit Original-Microsoft-Software erhalten Sie Zugriff auf die neuesten Updates und sind vor den Risiken und Problemen gefälschter Software geschützt, damit Ihr Computer jederzeit optimal funktioniert.




Apps für Windows 8: Ein perfektes Zusammenspiel

Durchstöbern Sie den Windows Store nach interessanten und beliebten Apps, die Ihnen bei Ihren täglichen Aufgaben helfen, und erleben Sie deren intelligentes Zusammenspiel: Denn Windows Apps tauschen Informationen untereinander aus, damit Sie Ihre Ziele noch einfacher erreichen.

 

Immer in Verbindung mit der Cloud

Sie können Inhalte beliebter Webdienste problemlos nutzen. Die optionale Anmeldung mit einer Microsoft-ID bietet eine Vielzahl neuer Funktionen – z. B. die Möglichkeit, sämtliche Einstellungen auszuprobieren, Cloud-Speicher zu nutzen, E-Mails zu senden und zu empfangen sowie Kalender, Kontakte und zahlreiche weitere Dienste. Ob über Windows-PCs oder über Windows Phones – Sie bleiben stets mit der Cloud verbunden.


Internet Explorer 10: Weniger Browser, mehr Komfort

Internet Explorer 10 wurde speziell für Windows 8-Geräte völlig neu entwickelt. Die Hardwarebeschleunigung von IE verspricht eine schnelle und flüssige Darstellung von Websites. Der Windows-Desktop verwendet dasselbe Rendering- und Hochleistungsskript-Modul. Der Browser ist auf höchste Performance ausgelegt, damit Sie noch schneller surfen können und Videos sowie Grafiken flüssig und brillant angezeigt werden.

Energieersparnis

Windows 8 wurde so entwickelt, dass die Energieeffizienz der Hardwareplattform unterstützt wird, unabhängig davon, ob es sich beim System um ein Windows-Tablet oder einen Gaming-PC handelt. Die Schnittstellen zur Energieverwaltung wurden für alle Plattformen einheitlich entwickelt. Dadurch können sich unsere Hardwarepartner und Anwendungsentwickler mehr auf ihre Innovationen und Erfahrungen konzentrieren und müssen sich nicht mit den Unterschieden in der Plattformhardware und bei der Energieverwaltung beschäftigen.

  • Neues Design des Startscreens: Das Windows Start-Menü wird durch eine anpassbare, skalierbare Vollbild-Ansicht von Apps ersetzt.
  • Kacheln mit Benachrichtigungen: Nutzer erhalten auf einen Blick die aktuellsten Informationen ihrer Apps.
  • Natürlicher und einfacher Wechsel zwischen aktiven Apps.
  • Apps lassen sich einfach und bequem auf die Seite des Bildschirms platzieren, verkleinern oder vergrößern.
  • Apps nutzen HTML5 und JavaScript, um die PC-Leistung optimal auszunutzen.
  • Touch-Optimierung für schnelles Surfen: In Kombination mit Hardware-Beschleunigung und einem noch leistungsfähigeren Internet Explorer 10.

Systemvoraussetzungen

Prozessor: 1 GHz oder schneller; RAM: 1 GB (32-Bit) oder 2 GB (64-Bit); Festplattenspeicher: 16 GB (32-Bit) oder 20 GB (64-Bit); Grafikkarte: DirectX 9-Grafikkarte oder höher

Die Voraussetzungen können sich bis zum Erscheinen der finalen Version von Windows 8 noch ändern.

Möchten Sie mehr über Microsoft Windows 8 Pro 32/64 Bit deutsch erfahren?
Lesen Sie die Microsoft Windows 8 Pro 32/64 Bit deutsch Bewertungen!
Softwareeigenschaften
Anwendungsbereich Betriebssystem
Versionshinweis Upgrade
Anzahl User 1
Sprache multi-language
Systemanforderungen
Arbeitsspeicher 1GB
Festplatte 16GB
Prozessor 1 GHz-Prozessor 32 Bit (x86) oder 64 Bit (x64)
Betriebssysteme
Windows 7
Windows Vista
Windows XP
Windows 8 Eigenschaften
Bildcode – Alternative zur Anmeldung mittels Kennwort oder PIN
Bildschirmtastatur – vereinfachte Eingabe auf PCs, Notebooks und Tablets
BitLocker™ & BitLocker To Go™ – knacksichere Verschlüsselung für Festplatten und USB-Speichermedien
Client Hyper-V™ – integrierte Virtualisierungsfunktionen
Dateiverlauf – automatische Sicherung wichtiger Dateien
Desktop – Nutzung traditioneller PC-Anwendungen
Domain Join (Domänenanschluss) – Geräte ganz einfach in domänenbasierte Netzwerke einbinden
Erweiterter Task-Manager – liefert detaillierte Informationen zur Systemauslastung
Exchange ActiveSync – systemübergreifende Synchronisierung wichtiger Daten
Gruppenrichtlinien – für eine einfachere Administration
Heimnetzgruppe – Computer auf einfache Art und Weise in ein Netzwerk integrieren
Inklusive Standard-Apps – Mail, Kalender, Nachrichten, Fotos, SkyDrive, Reader, Musik und Video
Installation von 32- und 64-Bit-Anwendungen – bereits vorhandene Software weiterhin nutzen
Internet Explorer 10 – schnell, sicher und komfortabel im Internet unterwegs
Microsoft-Konto – Benutzerkonto mit Windows LIVE ID verknüpfen und von Single-Sign-On profitieren
Mobile Breitbandfunktionen – Unterstützung von WLAN- sowie 3G- und 4G-Mobilfunkverbindungen
Mounten von VHD- und ISO-Dateien – unkomplizierte Einbindung und Nutzung von Image-Dateien
PC auffrischen und zurücksetzen – Beheben von Startproblemen und Zurücksetzen des Systems in den Originalzustand
Play to Funktion – auf dem System gespeicherte Multimediadateien über DLNA-Geräte wiedergeben
Remote Desktop (Client) – auf andere Systeme zugreifen und sie fernsteuern
Remote Desktop (Host) – ermöglicht den Fernzugriff von anderen Systemen
Schneller Wechsel der Sprache (Sprachpakete) – erleichtert die Nutzung in mehrsprachigen Umgebungen
SmartScreen – überprüft, ob aus dem Internet geladene Dateien eine Bedrohung darstellen
Snap – Fenstergrößen automatisch anpassen
Speicherplätze – Dateien auf mehreren Laufwerken sichern
Standby-Verbindung – hält die Internetverbindung im Standby-Modus aufrecht
Startbildschirm, Semantic Zoom, Live-Kacheln – intuitive Bedienung mittels Touch-Steuerung sowie Maus und Tastatur
Trusted Boot – überprüft die Windows-Integrität während des Boot-Vorgangs
Upgrade von Windows 7 Professional und Ultimate
Upgrade von Windows® 7 Starter, Home Basic und Home Premium
Verbesserte Multi-Monitor-Unterstützung – mehr Komfort beim Arbeiten mit zwei Bildschirmen
Verbesserter Windows-Explorer – Menüband und andere Neuerungen erleichtern die Bedienung
Verschlüsselndes Dateisystem (EFS) – schützt Daten nachhaltig vor Missbrauch
Von VHD booten – System direkt von VHD-Image starten
VPN-Client – sicherer Zugriff auf das Unternehmensnetzwerk
Windows Defender – schützt das System vor Malware und anderen digitalen Schädlingen
Windows Media® Player – Wiedergabe und Verwaltung von Musik- und Videodateien
Windows Store – Apps suchen, kostenlos testen und erwerben
Windows Update – garantiert, dass das System stets auf dem aktuellsten Stand ist
loading

Durchschnittliche Kundenbewertung:   42 Kundenbewertungen
Microsoft Windows 8 Pro 32/64 Bit deutsch - Upgrade-Version von Windows XP (ab SP3), Vista oder Windows 7
5 Sterne
40 %
 
  17
4 Sterne
33 %
 
  14
3 Sterne
11 %
 
  5
2 Sterne
4 %
 
  2
1 Stern
9 %
 
  4

Samstag, 25. Mai 2013
   David H.
Bewertung für: Microsoft Windows 8 Pro 32/64 Bit deutsch - Upgrade-Version von Windows XP (ab SP3), Vista oder Windows 7
windows 8 ist eindeutig schneller als windows 7
Donnerstag, 17. Januar 2013
   Konrad B.
Bewertung für: Microsoft Windows 8 Pro 32/64 Bit deutsch - Upgrade-Version von Windows XP (ab SP3), Vista oder Windows 7
Von Microsoft wird das günstige Online-Upgrade auf Windows 8 angeprisen, dazu braucht man einen ziemlich neuen Computer, dann möchte man natürlich auch die 64bit Version! Beim Upgrade von Windows XP tut sich dann ein Problem auf, weil die Mehrzahl der User hier ein 32bit System hat. Beim durch stöbern der Microsoft-Supportseiten, erfährt man, dass hier eine DVD aus dem Geschäft benötigt wird. Nach dem Kauf o.g. Upgrade-Pack findet sich hier leider keine detailierte Anleitung, die Upgrade-Installation im hochgefahrenen Windows XP-Betrieb (32bit) auf Windows 8 (64bit) kann nicht möglich sein. - Die Lösung ist: Mit der 64bit-DVD booten. Nach der Installation verstehe ich so einige Enttäuschungen von Usern! Aber es ist die neue Technik und man muss sich erst daran gewöhnen. - Meine Lösung: Dualbootsystem (d.h. 2 Systeme auf den PC, ein altes (z.B. Win XP und Win 8). Also habe ich 2 verschiedene XP`s vorinstalliert und anschließend mit der Upgrade-DVD, Win8 auf die Systempartition installiert, so kann man immer wechseln. Soll eigentlich problemlos gehen, falls das XP nicht mehr gefunden wird, einfach mit EasyBDC 2.2 (Freeware-deutsch) den fehlen Booteintrag suchen und wiederherstellen. Man kann sich dann an das Windows 8 Upgrade erfreuen und ertüchtigen, wenn es zu viel wird, wechselt man das System. Alles in allem, eine feine Sache wenn man Zeit hat.
Samstag, 24. November 2012
   Doc Joiner
Bewertung für: Microsoft Windows 8 Pro 32/64 Bit deutsch - Upgrade-Version von Windows XP (ab SP3), Vista oder Windows 7
Habe mir das Win8 auf momentan 2 Rechnern installiert. Das updaten von Win7 auf Win8 lief ohne jedes Problem. Der Desktop und die Programme wurden alle wiederhergestellt. Kein Datenverlust. Beim Update von WinXP geht das aber nicht. Da muss man leider eine Neuinstallation vornehmen. Das System war schon vorher unter Win7 schnell, aber das Win8 geht noch ein gutes Stück schneller. (macht Spaß) Die Kacheln sind etwas gewöhnungsbedürftig, aber eigentlich genial, der Preis sowieso.
loading