notebooksbilliger.de Gaming Special Angebote - Bis zu 75% sparen
 
 
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
Schließen

Samsung Chromebook 303C12 A01 Notebook mit Wi-Fi und Chrome OS

Unsere Artikelnummer: A 472890
Herstellernummer: XE303C12-A01DE

 



Samsung Chromebook 303C12 A01 Notebook mit Wi-Fi und Chrome OS


Das Chromebook von Samsung besitzt ein 11,6-Zoll-Display und unterscheidet sich vor allem durch seine Soft- und Hardware. Das Samsung 303C12 A01 ist das erste Chromebook, das auf eine ARM-Prozessorarchitektur arbeitet. Sein leistungsstarker DualCore-Prozessor sorgt für eine hohe Energieeffizienz und eine lange Akkulaufzeit. Im neuen Samsung Chromebook arbeitet ein sehr stromsparendes ARM SoC-Modul (System-on-a-Chip). Das Sub-Notebook verfügt über 2-GByte-Arbeitsspeicher, 16 GB eMMC-Speicher und einen Cloud-Speicher von 100 GB*. Mit nur 1,1 kg ist das Chromebook von Samsung sehr leicht und Sie können es unterwegs bis zu 6,5 Stunden unabhängig von einer externen Stromquelle benutzen. Für einen mobilen Einsatz ist das Chromebook 303C12 A01 mit WLAN ausgestattet.

 

Alles im Browser

Beim Chromebook kommt das Cloud-basierende Betriebssystem „Google Chrome“ zum Einsatz. Bei Google Chrome, das auf einem Linux-Kernel basiert, laufen alle Anwendungen im Web-Browser. Ein kleiner Nachteil hierbei ist, dass sich keine „normalen“ PC- oder Notebook-Programme installieren lassen. Spezielle Apps für Google Chrome werden im Chrome Web Store zum größtenteils kostenlos angeboten. Diese Apps lassen sich dann vom Web-Browser des Chromebook aufrufen, installieren und nutzen. Vorinstalliert sind neben dem Web-Browser auch verschiedene Google Apps, wie GMail, Drive, Docs und Kalender.

 

Sichere Speicherung in der Cloud

Damit Sie mit dem Samsung Chromebook auch ohne eine aktive WLAN-Verbindung arbeiten können, besitzt das Chromebook einen Flashspeicher von 16 GB. Alle Daten werden im Offline-Modus auf diesem eMMC-Speicher abgelegt. Sobald Sie das Sub-Notebook mit dem Internet verbinden, werden die Daten mit dem Cloud-Speicher abgeglichen, sodass Ihre Daten immer in der sicheren Cloud liegen. Den Google-Cloud-Speicher von 100 GB können Sie für 24 Monate kostenlos nutzen*. Die jeweiligen Browser-Sitzungen werden immer per SSL-Verschlüsselung aufgebaut und vor der Benutzung müssen Sie sich als Anwender bei Google anmelden. Ihre Daten, die auf dem Cloud-Speicher liegen, können Sie auch von jedem anderen mobilen Gerät wie Smartphone oder Tablet abrufen. Natürlich auch mit jedem Notebook mit passenden Google Chrome Browser.

 

Neueste Hardware

Das Samsung Chromebook besitzt ein Display mit 29,5 cm Bilddiagonale, das mit 1366 x 768 Pixeln auflöst. Im Displayrahmen ist auch eine Webcam implementiert. Für die notwendige Rechenpower setzt Samsung auf ein 1,7 GHz schnelles SoC-Modul, welches aus einem Samsung Exynos 5 Dual Prozessor (ARM Cortex-A15) mit integrierter Grafik-Lösung (QuadCore Mali-T604) und 2 GB Arbeitsspeicher basiert. Für die Nutzung externer Geräte befinden sich am Gerät zwei USB-Buchsen und ein HDMI-Anschluss. Eine USB-Buchse ist sogar nach dem neuen und schnelleren USB-3.0-Standard kompatibel. Über den HDMI-Anschluss lassen sich Filme auch in Full-HD ausgeben.

 

Schnelles WLAN

Der Zugang zum Internet erfolgt beim Samsung Chromebook über das integrierte WLAN-Modul (IEEE 802.11 a/b/g/n). Über dieses können Sie sich auch unterwegs in WLAN-Hotspots einklinken. Eine Datenübertragung ist auch über Bluetooth möglich. Hierüber können Sie auch externe Eingabegeräte oder ein Bluetooth-Headset anschließen oder Daten zum Beispiel mit Ihrem Smartphone austauschen.

 

 

Das Samsung Chromebook 303C12 A01 zeichnet sich durch folgende spezifische Eigenschaften aus:

  • Betriebssystem: Google Chrome OS
  • Display: 11,6 Zoll (29,5 cm), 200 cd/m2
  • Auflösung: 1366 x 768 Pixel
  • Prozessor: Samsung Exynos 5 Dual @1,7 GHz, 1 MB Cache
  • Grafik: integrierte ARM Mali-T604
  • Arbeitsspeicher: 2 GB DDR3L
  • Festplatte: 16 GB eMMC + 100 GB Google Drive Cloud Storage*
  • Kamera: VGA Web-CAM
  • Netzwerk: WLAN 802.11 a/b/g/n, WiDi, Bluetooth 3.0
  • Anschlüsse: 1x USB 3.0, 1x USB 2.0, HDMI
  • Gewicht: 1,1 kg
  • Abmessungen: 289.6 x 208.5 x 16.8 - 17.5mm
  • Akku-Laufzeit: bis zu 6,5 Stunden

 

Die notebooksbilliger.de Kaufempfehlung:

 

Wir empfehlen das Chromebook 303C12 A01 von Samsung allen Kunden, die ein leichtes Sub-Notebook mit dem Cloud-basierenden Betriebssystem Chrome OS suchen. Mit seinem geringen Gewicht von nur 1,1 kg ist das 11,6-Zoll-Chromebook besonders leicht und misst an der dicksten Stelle gerademal 18 mm.

 

Die Hardware des Chromebooks basiert auf einem ARM Cortex A15 SoC-Modul mit Samsung Exynos 5 Dual Prozessor, Mali-T604 Grafik und 2 GB Arbeitsspeicher. Außerdem ist ein eMMC-Speicher mit 16 GB Fassungsvermögen verbaut. Zusätzlich erhalten Sie einen Cloud-Speicher von 100 GB, den Sie in den ersten beiden Jahren kostenlos nutzen können*.

 

Die Netzwerkanbindung erfolgt beim diesem Samsung Chromebook über WLAN. Der eingesetzte Akku hat eine Laufzeit von bis zu 6,5 Stunden.

 

Das Betriebssystem vom Samsung Chromebook ist einfach und sicher. Alle Daten werden bei aktiver Internet-Verbindung auf dem Cloud-Speicher gesichert. Bei jedem Einschalten des Chromebook sucht das System automatisch nach Updates für Ihre Programme und Anwendungen. Hierzu muss das Notebook jedoch aktiv mit dem Internet verbunden sein.


Weitere Eindrücke von Samsungs Chromebook und Chrome OS finden Sie in unserem Blog.



11.6 Zoll BildschirmdiagonaleSamsung-Exynos5-Dual2 GB ArbeitsspeichereMMC 16 GB100 GB Cloud-SpeicherGewicht unter 1.1 kgAkkulaufzeit bis zu 6.5 StundenWireless LanGoogle Chrome OS

* Bereitstellung von 100 GB freien Speicherplatz für einen Zeitraum von 2 Jahren ab dem Datum der Aktivierung auf einem berechtigten Chrome-Gerät.


Möchten Sie mehr über Samsung Chromebook 303C12 A01 erfahren?
Lesen Sie die Samsung Chromebook 303C12 A01 Bewertungen!
Prozessor
  Samsung Exynos 5 Dual Prozessor 2x 1.70 GHz
Cache 1 MB
Arbeitsspeicher
Größe 2 GB
Technologie DDR3L SDRAM
Taktung PC 6400 (800 MHz)
max. Erweiterung auf keine Erweiterung möglich
Verbaut 1 von 1
OnBoard 2 GB
Display
Displaygröße 29 cm (11,6")
Auflösung 1366 x 768 Pixel (WXGA TFT)
Display-Art
mattes Display
Besonderheit entspiegeltes Display, 200 cd/m²
Grafik
Hersteller Sonstige
Festplatte
Typ eMMC
Kapazität (Gesamt) 16 GB
Kapazität (SSD) 16 GB
Besonderheit + 100GB Google Drive Cloud Storage*
Schnittstellen
HDMI  
USB 2.0   1x
USB 3.0   1x
Card Reader   3in1 (SD/SDHC/SDXC)
Kommunikation
Bluetooth  
Hinweis Intel® Wireless-Display (WiDi) fähig
Wireless Lan (WLAN)   Eingebaute Wireless-LAN (WLAN) Lösung 802.11 a/b/g/n
  Schon vollständig vernetzt? Hier finden Sie alles für High-Speed-DSL und W-LAN!
Sound
Audio-out  
integriertes Mikrofon  
Weitere Merkmale Audiosystem mit zwei Lautsprechern
Ausstattung
Farbe silber
inkl. Akku  
inkl. Netzteil  
integr. Webkamera  
Betriebssystem/Software
Betriebssystem Chrome OS
Notebookeigenschaften
Abmessungen 289,6 x 208,5 x 16,8 - 17,5 (mm)
Akkulaufzeit bis zu 6,50 Stunden
Akkuleistung 4.080 mAh
Gewicht 1,10 kg
Garantie
Collect & Return Service 24 Monate
Zustand neu
loading

Durchschnittliche Kundenbewertung:   24 Kundenbewertungen
Samsung Chromebook 303C12 A01 Notebook mit Wi-Fi und Chrome OS
5 Sterne
41 %
 
  10
4 Sterne
41 %
 
  10
3 Sterne
16 %
 
  4
2 Sterne
0 %
 
  0
1 Stern
0 %
 
  0

Mittwoch, 23. Oktober 2013
   Michael
Bewertung für: Samsung Chromebook 303C12 A01 Notebook mit Wi-Fi und Chrome OS
Ich besitze ein Acer Chromebook der ersten Generation. Die Leistung reicht für normales Surfen im Netz vollkommen aus. Und für alle die sooo sehr an Skype hängen, es handelt sich hier mehr oder weniger um ein Google Produkt und Google hat den Hangout-Service, in meinen Augen sogar besser als Skype, welcher ohne zusätzliche Erweiterungen zur Verfügung steht.
Wenn ich Zuhause bin spiele und arbeite ich mit meinem Windows Desktop, aber wenn ich unterwegs bin könnte ich mir keinen besseren Begleiter vorstellen als mein Chromebook. Es ist leicht, ausdauernd und man muss sich keine Gedanken machen um Updates oder Viren. Einschalten und surfen!
Montag, 11. August 2014
   Tobias K.
Bewertung für: Samsung 303C12 H01 Chromebook mit UMTS (3G) und Chrome OS [ Nicht mehr erhältlich ]
Wesentliche Unterschiede zum aktuellen Produkt: Samsung Exynos 2x 1,70 GHz
Ich bin sehr zufrieden mit dem Samsung chromebook. Ich nutze es hauptsächlich zum surfen im Internet. Es startet sehr schnell und man braucht sich keine Gedanken um Updates zu machen (erfolgt automatisch). Das Ansteuern eines Druckers ist etwas anspruchsvoller. Ich habe aber sogar einen älteren hp Drucker im WLAN einbinden können. Sehr gut ist der HDMI Anschluß. Damit kann man z.B. problemlos Filme oder YouTube Videos auf einen Fernseher bringen der selbst nicht mit dem WLAN verbunden ist. Durch das umts Modul kann ich die sim Karte eines Internetsurfsticks nutzen um unterwegs überall das Internet zu erreichen. Da die meisten Chromebooks kein umts Modul mehr haben, ist dies hier ein großer Vorteil. Textbearbeitung gelingt auch mit den Google Programmen problemlos auch mit Word Dateien.
Samstag, 16. August 2014
Kommentar Kommentar von: Gert. H.
Welche apps verwendest Du f. Textverarbeitung/Word/Excel?
Donnerstag, 04. April 2013
   Manfred M.
Bewertung für: Samsung 303C12 H01 Chromebook mit UMTS (3G) und Chrome OS [ Nicht mehr erhältlich ]
Wesentliche Unterschiede zum aktuellen Produkt: Samsung Exynos 2x 1,70 GHz
Das Samsung Chromebook ist maßgeblich vom MacBook Air inspiriert, wobei es allerdings in einer anderen Liga spielt - insbesondere preislich. An der Optik gibt es nichts auszusetzen, was sich natürlich ändern kann, wenn der Gehäusekunststoff die ersten Kratzer abbekommen hat. Die (leider unbeleuchtete) Tastatur kann sich durchaus mit der des großen Vorbilds messen, zumindest in den ersten Betriebsstunden. Das Hochfahren des Chromebooks geht absolut flott vonstatten und Applikationen werden ebenfalls schnell geladen. Die passive Lüftung sorgt für ruhiges Arbeiten und ist ein weiteres Plus.

Dass auf diesem Gerät Chrome OS läuft und darum vieles ein wenig anders funktioniert, weiß hoffentlich jeder Käufer. Dieser Umstand hat allerdings durchaus seinen Reiz und war für mich der vorrangige Kaufgrund. Enttäuscht war ich allerdings schon, dass ein YouTube-Video zu ruckeln begann, als ich im Vordergrund eine Webseite aufrief. Nach einem automatischen Update des Systems konnte ich dieses Verhalten allerdings nicht mehr beobachten.

Mit was ich micht bei diesem Gerät jedoch nicht arrangieren kann sind zwei Punkte:

- das flaue und kontrastarme (weil enstpeiegelte), wenig leuchtstarke Display
- das Trackpad à la Apple, das bei Samsung leider nur dann funktioniert, wenn das Gerät völlig eben abgestellt ist (auf der Couch so gut wie nicht zu gebrauchen, weil die Tastfläche verkantet und dann immer gedrückt ist)

Es ist darum wieder auf dem Rückweg zum Händler.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist m.E. dennoch in Ordnung. Ein MacBook Air kostet in der Minimalkonfigurration (ohne G3-Modul!) immerhin knapp das Dreifache.
Montag, 23. Dezember 2013
Kommentar Kommentar von: ASSIphone
Kommentar von Tim R. ist ein typischer Apple-Jünger-Kommentar
Mittwoch, 22. Mai 2013
Kommentar Kommentar von: Tim R.
Dafür funktioniert das Macbook Air dann aber auch! Ich kenne niemanden, der ein Macbook zurückgeschickt hat! Also wohl nicht so gut abgeguckt...
Dienstag, 22. April 2014
   Tepeon
Bewertung für: Samsung 303C12 H01 Chromebook mit UMTS (3G) und Chrome OS [ Nicht mehr erhältlich ]
Wesentliche Unterschiede zum aktuellen Produkt: Samsung Exynos 2x 1,70 GHz
Hab mir ein Samsung Chromebook zugelegt und bin recht zufrieden. Ist das richtige Notebook für unterwegs Mail und I-Net zu machen.
An das Betriebssystem Chrome muss man sich zwar gewöhnen und mit Sicherheit und Datenschutz sollten man sich entweder auskennen oder sollte einen egal sein.

Das Gerät läuft sehr gut. Akku hält sehr lang. Kein nerviger Lüfter. Läuft sehr schnell, Hochfahren ist unter 10 Sekunden.

Für mich eine sehr gute Wahl.
Dienstag, 02. April 2013
   Weber
Bewertung für: Samsung 303C12 H01 Chromebook mit UMTS (3G) und Chrome OS [ Nicht mehr erhältlich ]
Wesentliche Unterschiede zum aktuellen Produkt: Samsung Exynos 2x 1,70 GHz
Moin Moin,
hab mir hier das Samsung Chromebook UMTS 303 C12 HO1
geholt.Als es ankam und ich es auspackte, war ich sehr angenehm überrascht über das edle Teil!!!
Es ist sehr schnell ultra leicht UMTS funktioniert sehr gut und Akkuleistung ganz stark!!!
Doch für jemand wie mich, der immer Windows hatte, zwar den Google Browser Chrome,aber noch nie mit Cloud-Cloud Print usw. zu tun hatte eine rießen Umstellung und es braucht bis man sich daran gewöhnt hat.
Absolutes Manko ist, das ich meinen Drucker nicht aktiv bekam und Clout Print meinen Drucker nicht erkannte. Bis jetzt geht da gar nichts.Und das ich nun wohl möglich einen Netzwerk Drucker kaufen muss,wäre ein Witz ( extra Kosten) :-((

Der HDMI und die USB Anschlüsse, so wie der Kartenslot sind schwer zugänglich.

Das Gerät wäre 5 Sterne wert,wenn dieses Manko mit dem Cloud Print nicht wäre und alles nur auf Google ausgelegt wäre.
Montag, 03. Juni 2013
Kommentar Kommentar von: sadi
Ne Frage. Anscheinend "kennen" Sie sich aus, das sich damit befasst haben, ne größere SSD einzubauen. Haben Sie schon mal ne SSD in der Hand gehabt? Wenn ich mir das "tolle" Chromebook mal anschaue, muss ich doch sehen, dass der Laptop dünner als ne SSD ist oder?
Donnerstag, 18. April 2013
Kommentar Kommentar von: Weber
Hallo Nachtrag zu meiner Bewertung hier. Ich habe nun das Thema Cloud Print in den Griff bekommen, ganz einfach eigentlich....neuen Netzwerkdrucker 70.-€ extra Kosten. Weil andfere Drucker mit diesen Gerät nicht funktionieren!! Negativ in meinen Augen. Was ich allerdings nicht sehr Witzig fand,Das nirgend wo steht das man die SSD Platte nicht mal wechseln kann, fest Montiert das Teil! :-(( Und das Bluetooth geht nur zu Bestimmten Geräten, hat noch nicht mal die Möglichkeit zu meinen Bluetooth Kophörern ( 200.-€ ) neustes Modell eine Verbindung her zu stellen. Für so ein neues Chromebook Model März 2013 schlicht weg ein Witz !! Ich weiß nicht was das soll bei dem Gerät, aber bei einem Smartphone für 350.-€ oder Tab ist das Standard! Werde mir was neues kaufen, das Chromebook bekommt mein Sohn zur Meister Prüfung!! mfg
Donnerstag, 18. April 2013
Kommentar Kommentar von: Thomas B.
"Das Gerät wäre 5 Sterne wert,wenn dieses Manko mit dem Cloud Print nicht wäre und alles nur auf Google ausgelegt wäre." Diese "Überraschung" war vermeidbar. Einfach zuvor mit dem Thema auseinandersetzen.
loading