Ihre Anfrage wird bearbeitet.
Bitte haben Sie einen Moment Geduld.
Samsung Galaxy S I9001 plus Metallic Black [DLNA zertifiziert, Super AMOLED, Gorilla-Glas, Bluetooth 3.0]
Notebooksbilliger.de kostenloser Versand Artikel Notebooksbilliger.de 0% Finanzierung Artikel
Artikelnummer: A 427514
Dieses Produkt ist leider ausverkauft.

 

Produktbeschreibung

Samsung Galaxy S I9001 plus
Das Samsung Galaxy S I9001 ist das ideale Smartphone. Es ist leistungsstark und überzeugt durch seinen großen Funktionsumfang. Das Design ist getreu seines Vorgängers flach und stilvoll verarbeitet. Das Highlight ist ein 1,4 GHz starker Prozessor.

Großes Display und Highspeed mit UMTS

Android LogoAls Display kommt ein extra großer Super-AMOLED-Touchscreen zum Einsatz. Nicht nur das Betrachten von Videos und Fotos macht darauf Spaß, auch das Surfen im Internet ist ein wahrer Genuss. Denn dank des Highspeed-Zugangs von bis zu 14,4 MBit/s dauert das Aufbauen von Seiten, Downloaden von Fotos oder Streamen von Videos über das Internet nur wenige Augenblicke! Des Weiteren stehen zur Personalisierung Ihres Samsung Galaxy S9001 plus zahlreiche Apps im Android Market zu Verfügung.

Das Samsung Galaxy S I9001 plus zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

  • Format: Barren
  • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA/HSPA+, WAP/MMS, A-GPS
  • OS: Android 2.3
  • CPU: 1.4GHz Qualcomm MSM8255T, GPU: Adreno 205, RAM: 512MB
  • GSM-Quadband (850/900/1800/1900), UMTS-Triband (900/1900/2100)
  • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 800x480 Pixel, 4", Super AMOLED, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas)
  • Vibracall, polyphone Klingeltöne, UKW-Radio, Video-/Mp3-Player
  • 2 Digitalkameras (1.: 5MP, AF, 4x digitaler Zoom, Videos@720p; 2.: Videotelefonie)
  • Bluetooth 3.0, USB 2.0, WLAN (802.11b/g/n), 3.5mm Klinkenstecker
  • 8GB Speicher, microSD-Card Slot (bis zu 32GB)
  • Standby-Zeit: 750h/625h (GSM/UMTS), Gesprächszeit: 6.5h/12.8h
  • Größe: 122x64x9.9mm, Gewicht: 119g
  • SAR-Wert: 0.346W/kg
  • Besonderheiten: Lagesensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass, DLNA zertifiziert

4.0 Zoll BildschirmdiagonaleSingle Core CPUQualcomGPSGRPSEdgeUMTSWPhoneUSB Micro-Anschluss

Die notebooksbilliger.de Kaufempfehlung:

Wer nach einem Android-Smartphone mit einer robusten Ausstattung und eleganten Verarbeitung sucht, der ist mit dem Samsung Galaxy S plus sehr gut beraten. Mobiles Entertainment ist dank UMTS/EDGE genauso sichergestellt wie eine ständige Erreichbarkeit von Standby-Zeiten bis zu 750 Stunden. Android-Fans und -Anfänger kommen mit der bewährten Version 2.3. des Betriebssystems auch voll auf ihre Kosten.


Passendes Zubehör zu diesem Samsung Galaxy S I9001 plus Metallic Black 8GB

Erweitern Sie Ihren Speicher für z.B. Fotos und Videos - SanDisk Speicherkarte 8 GB
Schützen Sie Ihr Smartphone - Pedea Handytasche "Select" Größe SL
Damit das Display lange schön bleibt - Displex Schutzfolie Protector Premium
Telefonieren Sie kabellos - Samsung Bluetooth-Headset HM1000 weiß
Zweitkabel fürs Büro - USB 2.0 Kabel A Stecker - Micro USB B Stecker 1,80m

 

Möchten Sie mehr über Samsung Galaxy S I9001 plus Metallic Black erfahren?
Lesen Sie die Samsung Galaxy S I9001 plus Metallic Black Bewertungen!

Technische Daten

Herstellernummer:
GT-I9001HKDDBT
EAN-Nummer
8806071518169
Hardware
  Single Core (1 Kern)
Handy-Display
Typ Super-AMOLED
Farben 16 Mio.
Touchscreen  
Handy Eigenschaften
  Barren-Handy
Farbe schwarz
Multimediafunktionen
E-Mail-Client  
MMS  
Musikplayer  
Radio  
SMS  
Videoplayer  
Videotelefonie  
Verbindungsmöglichkeiten
3,5mm Audio-Klinke  
Bluetooth  
W-LAN  
Anschluss  
weitere Handyfunktionen
Betriebssystem Android
Vibrafunktion  
Betriebszeiten
Akkuleistung 1.650 mAh
Sprech-Zeit 13 h
Standby-Zeit 750 h (?)

Standby-Zeit

Angabe des Herstellers
Abmessungen (BxHxT) / Gewicht
  67 x 122 x 10 mm / 119 g
Handy-Lieferumfang
Akku  
Datenkabel  
Handbuch  
Ladekabel  
Sonstiges Headset
 

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung 4,5 / 5: (39)
Durchschnittliche Kundenbewertung 4,5 / 5:
  • 5 Sterne 76 % 30
  • 4 Sterne 10 % 4
  • 3 Sterne 2 % 1
  • 2 Sterne 5 % 2
  • 1 Stern 5 % 2
Alle Bewertungen ansehen (39)
Sagen Sie ihre Meinung zu diesem Produkt
Bewertungen: für diese Serie / für diesen Artikel Bewertung schreiben  
T.E.
Montag, 22. August
2011
Das SGS+ ist mein erstes Smartphone. Da ich mich nicht mit langsamen Einsteigermodellen, mit schlechten Displays und irgendwelchen Betriebssystemen rumschlagen wollte, habe ich schlussendlich dieses Modell bestellt.

Äußeres
Das SGS+ macht von Außen eine gute Figur, es wirkt nicht billig und liegt gut in der Hand. Beim Abnehmen des Rückendeckels fällt auf, das dieser etwas labil ist. Sofern dieser wieder angebracht wird, macht er aber einen soliden Eindruck und auch die Passgenauigkeit ist sehr gut. Es gibt weder Knarz- noch Knackgeräusche. Die Verarbeitung ist trotz der massiven Verwendung von Plastik sehr gut.

Hardware
Das SGS+ stammt lt. Packungsaufkleber aus Rumänien und hat mich dementsprechend in Landessprache begrüsst. Da nach der PIN-Eingabe jedoch gleich die Spracheinstellung folgte, war dieses Problem schnell erledigt. Die Skepsis, die ich ursprünglich bezüglich der EU-Ware hatte war somit unbegründet.

Es fällt sofort auf, dass das Super-AMOLED-Display extrem kontraststark und hell ist. Selbst bei niedrigster Helligkeitseinstellung ist bei normaler Umgebungsbeleuchtung alles erstklassig zu erkennen, so das sich hier auch Akkulaufzeit herausholen lässt. Lediglich bei voller Sonneneinstrahlung muss die Helligkeit erhöht werden. Selbst kleine Schriftgrößen werden auf dem Display scharf dargestellt und sind somit gut zu lesen.

Der 1,4 GHz-Prozessor sorgt für eine absolut ruckelfreie und geschmeidige Bedienung. Selbst mit Live-Hintergrund und mehreren laufenden Apps habe ich keine Ruckler erlebt. Zudem läuft das SGS+ sehr stabil. Bisher hatte ich nur einen Absturz, der wohl von einer schlecht programmierten App ausging.

Die Sprachqualität beim telefonieren ist gut. Manchmal klingt der Gesprächspartner etwas blechern, das scheint aber eher am Handynetz zu liegen.

Die QWERTZ-Tastatur ist für e-mails und SMS gut geeignet. Im Hochformat sind die Tasten aber zu klein, das führt zu massenweise Rechtschreibfehlern. Für solche Sachen sollte man immer das Querformat nutzen.

Der Akku hat mich wirklich positiv überrascht. Nach dem erstmaligen Laden hatte dieser nach 48 Stunden immer noch 20% Kapazität. Ich surfe am Tag ca. 1,5 Stunden, ansonsten ca. 2 Stunden Musik hören, etwas SMS und telefonieren. Nachts wird das SGS+ abgeschaltet, auch wenn es im Flugmodus kaum Strom verbraucht.

Der eingebaute Lautsprecher ist für Filme oder Musikvideos absolut nicht zu gebrauchen. Aber da das SGS+ kein Dolby-System ist und man Kopfhörer anschliessen kann, kann man diesen Punkt auch getrost vergessen.

Die mitgelieferten Kopfhörer sind nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut. Dem ungeübten Hörer wird da sicherlich nichts auffallen. Da ich auch In-Ear-Kopfhörer der gehobenen Preisklasse besitze, ist der Unterschied schon groß. Wer viel Musik mit SGS+ hören möchte, ist sicherlich gut beraten noch mal 80-100 € in ordentliche Kopfhörer zu investieren.

Die Kamera habe ich nicht getestet, da ich das SGS+ gekauft habe um es für die Dinge zu nutzen, für die es gemacht ist: telefonieren, SMS, Internet, e-mails.

Software
Die TouchWiz-Oberfläche ist absolut intuitiv aufgebaut. Ich habe zwar das 160 Seiten starke Handbuch heruntergeladen aber bisher noch nicht genutzt. Die Grundeinstellung, die Einrichtung der e-mail-Konten und Kontaktdaten und die Installation der ersten Apps ging derart problemlos vonstatten, das ich gedacht habe das SGS+ schon 2 Jahre und nicht erst 2 Stunden zu besitzen. Im Market gibt es dann noch jede Menge Apps für den persönlichen Geschmack des Nutzers, diese installieren sich problemlos und laufen auch problemlos (sofern sie ordentlich programmiert sind).

Einziges Ärgernis ist die hauseigene Software von Samsung, Kies. Nach Installation auf dem PC wurde das SGS+ nicht erkannt, dieses Problem konnte ich selbst durch nochmalige Installation nicht beheben. Erst mit Hilfe einer Google-Recherche habe ich herausgefunden dass es tatsächlich so ist, das Kies die Smartphones teilweise nicht erkennt. Abhilfe hat hier nur die Umstellung auf den USB-Debugging-Modus geschaffen. Danach hat Windows das SGS+ erkannt und die Treiber korrekt installiert. Hier muss Samsung noch nacharbeiten.

Fazit
Das SGS+ ist ein absolutes Highlight. Da ich mir auch überlegt habe ein Dualcore-Smartphone (SGS 2) zu kaufen, bin ich sehr zufrieden mit der Leistung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist auch top. Andere Modelle in der Preisklasse kommen da nicht wirklich mit.

Somit 5 Sterne (die kleinen Abzüge für die Kopfhörer und Kies sind belanglos).
Bewertung für: Samsung Galaxy S I9001 plus Metallic Black [DLNA zertifiziert, Super AMOLED, Gorilla-Glas, Bluetooth 3.0]
Hinweis: Ihr Kommentar wird mit ihrem Namen für alle sichtbar sein.
Mit dem Absenden stimmen sie unseren Nutzungsbedingungen für Bewertungen und Kommentare zu.
Kommentar: gündä G.
Dienstag, 13. März 2012
ich hab das handy nicht, aber ich glaub für den preis is es gar nicht so schlecht. ich hoffe mein kommentar hat euch geholfen.xDD
JoMi
Sonntag, 12. Februar
2012
Hab das S Plus im Notebooksbilliger-Laden in München gekauft. Schönes Android-Gerät mit guter Software, das sich vielseitig einsetzen läßt.

Es läßt sich im Netz flott bewegen, HSDPA/UMTS läuft schnell und stabil, die WLAN Konfiguration war mit verschiedenen Anschlüssen problemlos.

Aus dem App-Markt lassen sich gute Android-Programme holen:
Die üblichen Browser.
eBook Reader, die auch DRM geschützte Werke verarbeiten können.
OpenStreetMap Karten können problemlos in das entspr. GPS-App geladen werden, das hilft auch Radlern und Wanderern.

Das Display hat eine gute Auflösung und helle Farben. Der im Netz kritisierte Blaustich tritt nur bei seitlicher Betrachtung auf. Reicht auch zum Lesen von elektronischen Büchern und Zeitungen.
Videos laufen ruckfrei, auch wenn die über WLAN z.B. aus einer Mediathek gezogen werden.

Die Sprachqualität beim Telefonieren ist gut, auch über Laupsprecher.

Das installierte Android läuft stabil und ohne Mucken, es verträgt auch alle möglichen Apps und eine zusätzliche SD-Karte ohne Probleme.

Die Musikwiedergabe ist lediglich brauchbar, über gute Kopfhörer ist das Nokia Express Music um Welten besser. Weder der Köpfhörerverstärker noch der Lautsprecher kommen da ran. Das ist das einzige Manko an dem Smartphone.
Bewertung für: Samsung Galaxy S I9001 plus Metallic Black [DLNA zertifiziert, Super AMOLED, Gorilla-Glas, Bluetooth 3.0]
Hinweis: Ihr Kommentar wird mit ihrem Namen für alle sichtbar sein.
Mit dem Absenden stimmen sie unseren Nutzungsbedingungen für Bewertungen und Kommentare zu.
J.S
Mittwoch, 10. August
2011
Habe das Plus nun seit einer Woche und in dieser Zeit habe ich keine Probleme gehabt. Es rennt und rennt. Einmal hatte der Wecker versagt, geht nun aber wunderbar. Ansonsten ein aufgebohrtes S 9000.Wirklich rasend schnell, Spiele z.B AB laufen perfekt ohne irgendwelche Ruck-ler. Auch unter hoher Belastung und mehreren laufenden Apps und ständigen pitch to zoom in Z.B. Maps läuft das Ding weiter ohne meckern.Ich sage hier ganz klar, man kann sich das Ding kaufen.Bei mir war von vornherein Deutsch eingestellt.
Bewertung für: Samsung Galaxy S I9001 plus Metallic Black [DLNA zertifiziert, Super AMOLED, Gorilla-Glas, Bluetooth 3.0]
Hinweis: Ihr Kommentar wird mit ihrem Namen für alle sichtbar sein.
Mit dem Absenden stimmen sie unseren Nutzungsbedingungen für Bewertungen und Kommentare zu.
Kommentar: M.G
Sonntag, 13. November 2011
Aber das Smartphone ist nicht gebraucht oder? Also wenn man es hier bestellt ist es neu nehme ich an?
Kommentar: S.
Dienstag, 13. September 2011
Werden hier bei notebooksbilliger deutsche Geräte verkauft? Ist der Akkudeckel aus Metall?
Kommentar: Markus F.
Sonntag, 14. August 2011
Ist denn der GPS-Empfang besser als beim 9000er?? Dort ist dieser nämlich eher spärlich.
Bitte beantworten Sie die folgende Frage.

Fragen und Antworten

Stellen Sie Ihre Frage in der Community. Frage stellen
Kay B.
4 Antworten

Wie ist der Stand der Dinge?

Hallo zusammen, mein Handy dürfte nun schon einige Tage bei Euch sein, habe es vor einer Woche losgeschickt. Wollte mich mal nach dem Stand der Dinge erkundigen. Bei den beiden vergangenen Einsendungen hatte ich das Handy nach einer Woche wieder. Doch bislang hab ich nix weiter gehört. Siehe auch Beiträge unter dem Titel "Das war dann wohl das Ende". Möchte wie vereinbart von dem Kaufvertrag zurücktreten. Cihan sagte, ich bekäme noch eine Mail. Warte bislang vergeblich. Und dass das Display des Galaxy S plus im Eimer ist, dürfte man ganz schnell feststellen: Einschalten, nichts geht mehr... Grüße, Kay
Kay B.
5 Antworten

Das war wohl das Ende...?

Auch auf die Gefahr, dass ich nerve, aber seit gestern ist das Thema "Kay und sein Handy" um ein trauriges Kapitel reicher: Nachdem ich gestern ja bereits schrieb, dass ich nicht mehr ins Netz komme, lief das Galaxy S plus nach drei (!) Neustarts dann doch noch stabil. Am Abend, als ich es aus der Hosentasche zog und meine Mails checken wollte, die nächste böse Überraschung: Dreiviertel des Displays blieb schwarz, im oberen Bereich nur noch stark verwässerte Farben. Neustart brachte nix. Ist jetzt wohl komplett im Eimer. WAS TU ICH NUN? Raimund, hilf mir. ICH WILL DOCH NUR EIN FUNKTIONIERENDES HANDY. Um einer eventuellen Diagnose direkt zu begegnen: Nein, ich habe das Handy nicht fallen lassen oder hingeworfen, es befand sich wie gesagt in meiner Hosentasche. Mein Vorschlag: Ich schicke Euch das Ding und Ihr behaltet es einfach. Ich bin diesen Versendungs-Marathon langsam echt leid. Grüße, Kay
Kay B.
5 Antworten

HIIILFE, ich werde wahnsinnig

Hallo Moderatoren, ich bin es mal wieder. Nachdem ich jüngst zum mittlerweile zweiten Mal mein Galaxy S plus bei Euch einschicken musste (siehe auch meine Beiträge unter GAAAAANZ schlecht), lief es jetzt einige Tage einwandfrei. Gestern war es mit der Freude aber erneut vorbei. Ich komme schlicht nicht mehr nach Wunsch ins Internet. Das Gerät zeigte mir gestern die Fehlermeldung, dass die Verbindungsdaten nicht richtig konfiguriert seien. Bin daraufhin zu meinem Mobilfunkanbieter, dort bekam ich eine neue SIM-Karte. Aber auch damit erfolgte keine Besserung. Letztlich blieb mir nichts anderes übrig, als - nach dem Rat der Fachleute - das Handy auf die Werkseinstellungern zurück zu setzen. Alle Anwendungen (Mail, Facebook, etc) mussten komplett neu installiert werden. Zunächst lief das System, aber seit heute morgen ist wieder Schicht im Schacht. Netzverbindungen reißen einfach ab, um dann kurzfristig wieder zu funktionieren, um dann wieder abzureißen. Langsam bin ich mit meiner Geduld echt am Ende. Ich weiß nicht, wie viel Zeit - und auch Geld (Info-Hotline) - ich bislang wegen eines ständig defekten Handys aufgebracht habe. Hinzu kommt die Zeit, in der ich das Handy nicht nutzen kann, aber dennoch sämtliche Gebühren in voller Höhe zahlen muss. WAS MUSS ICH DENN NOCH TUN? ICH WILL DOCH EINFACH NUR EIN FUNKTIONIERENDES HANDY!!! Grüße, Kay
Gast
9 Antworten

EU Ware = Rumänische Ware???

Hi, hab hier jetzt einige Forenbeiträge gelesen, in denen die Rede von EU Ware war, aber mir kam es so vor, als ob alle SGS+, die ihr verkauft, aus Rumänien stammen. Heißt das jetzt, wenn ich ein SGS+ bei euch kaufe, dass es auf jeden Fall aus Rumänien stammt? Ich frage wegen der Support- und Upgradekompatibilität. Woran liegt es überhaupt, dass es mit den rumänischen Probleme beim Update gibt? Ist das ein Soft- oder Hardwareproblem? Werden in den rumänischen SGS+ möglicherweise minderwertigere Komponenten verbaut?
Kay B.
5 Antworten

GAAAAnz schlecht die Zweite, langsam habe ich Puls

Hallo Raimund (oder Kollege), ich bin es schon mal wieder. Hab heute das Handy wiederbekommen mit dem Hinweis, der Akku sei im Eimer. Stimmt soweit, auch das Handy meiner Frau (gleiches Modell, nur De-Ware) schmierte auch beim Internet-Besuch ab. Man riet mir: Kaufen Sie sich einen neuen Akku. Ich also los, quer durch die Stadt, kein Akku zu finden. Antwort bei Saturn: Momentan nicht lieferbar. Dauert mindestens 2 Wochen, kann aber auch länger dauern. Bei der Recherche im Internet gibt es Akkus nur noch für das Galaxy S (1500 Milliamperstunden) oder andere No-Name-Produkte. Aber nix für das Galaxy S Plus (1625 Milliamperstunden). Ich bin jetzt schon mehrere Wochen offline, zahle aber dennoch bei meinem Anbieter (Eplus) die monatlichen Gebühren in voller Höhe. Zudem kommen Spritkosten, ich bin außerdem schon Stunden mit den Reklamationen- Mails schreiben, etc beschäftigt. Wisst Ihr, was ein Redakteut pro Tag kostet? Wie soll das jetzt weitergehen? Eigentlich hatte ich vor, weiterhin Euer Kunde zu bleiben. Aber die Erfahrungen... nun ja. Vielleicht habt Ihr ja eine Lösung für mein Problem. Ach ja: Habe in einem Forum gelesen, dass geflashte Geräte auch den Akku schädigen können, wenn die Hardware nicht mit der Firmware arbeiten möchte. Ich will hier niemandem etwas unterstellen, aber mein rumänisches Modell dürfte gar nicht 2.3.6 drauf haben, so wie ich es nach der ersten Einsendung vom Support wiederbekommen habe. Jetzt seid Ihr dran. Leitet das doch auch mal an de Geschäftsführung weiter. Grüße, Kay
Kay B.
3 Antworten

GAAAAAAAAAAAAAmz Schlecht

Hallo liebe Moderatoren, zunächst einmal dickes Lob. Kauf des Galaxy S plus verlief problemlos. Gerät kam schnell, lief knapp ein Jahr problemlos. ABER: Gerät führte dann ungefragt Medienscanns durch, um sie abzuschließen, um sie durchzuführen, um sie abzuschöießen, um... Gerät defekt, nach Rücksprache mit dem Infocenter eingeschickt. Kam nach einer Woche wieder. Auch hier Kompliment. Und sogar versehen mit Update 2.3.6 (wie gewünscht). ABER: Beim Besuch im Internet schaltet sich das Gerät nach wenigen Minuten aus. Muss es jetzt wieder einschicken. Als Redakteur einer Tageszeitung bin ich auf ein funktionierendes Gerät angewiesen. Ach ja: offensichtlich handelt es sich bei meinem Galaxy S Plus um EU-Ware. Die aber ist für Update 2.3.6 ungeeignet, wie man verschiedenen Foren-Beiträgen entnehmen kann. Wurde das Gerät etwa geflasht - mit den bekannten Nebenwirkungen. Ich bin mal gespannt, in welchen Zustand ich mein Gerät wieder bekomme. Kann ich dann auch nicht mehr telefonieren?
Gast
1 Antwort

MMS ?!

Hey, ich hab seit letzter Woche das Samsung Galaxy S Plus... nun habe ich heute eine MMS erhalten konnte diese aber NICHT öffnen...bei Google werde ich einfach nicht fündig.. vlt kann mir ja hier wer helfen ?

Zuletzt angesehene Produkte

 
 
zurück nach oben
notebooksbilliger.de verwendet Cookies , um Ihnen das bestmögliche Shopping-Erlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. x